JBL StartKit
Set Wasseraufbereiter & Starterbakterien für den Start von Süßwasseraquarien

  • Wasseraufbereiter in das Aquarienwassergeben und 15 min später den Bakterienstarter. Dann Fische einsetzen
  • Wasseraufbereiter entfernt schädliche Stoffe aus Leitungswasser und Bakterienstarter gibt nützliche Bakterien zu, die Schadstoffe abbauen
  • Ohne Bakterienstarter kommt es zu einer Anreicherung von giftigem Ammoniak und Nitrit
  • Ideal für Süßwasseraquarien mit Fischen, Garnelen und Wasserschildkröten
  • Enthält: 1x 15 ml Wasseraufbereiter JBL Biotopol und 1x 15 ml Bakterienstarter JBL Denitrol für 10-60 l Aquarienwasser
Mehr erfahren
Grundpreis 19,57 EUR / 100 ml
Empfohlener Verkaufspreis inkl. MwSt
Bei Ihrem Fachhändler erhältlich.
Händler in Ihrer Nähe
Diesen Artikel finden Sie in Ihrem Fach- und Onlinehandel
Produktinformationen

Leitungswasser enthält oft Schwermetalle und manchmal Chlor, das für Fische und Wirbellose schädlich ist. Mit Hilfe des Wasseraufbereiters JBL Biotopol werden Schwermetalle abgebunden und Chlor neutralisiert. Für diese Wirkung benötigt der Wasseraufbereiter etwa 15 Minuten. Danach sollte der Aquarium-Starter JBL Denitrol zugegeben werden, der dem Aquarium nützliche Reinigungsbakterien zuführt, die sich anfangs noch nicht im Aquarium befinden. Erst durch die Reinigungsbakterien können Fischausscheidungen effektiv abgebaut werden. Daher kann auch direkt nach der Zugabe von JBL Denitrol der Fischbesatz vorgenommen werden.

Details

JBL StartKit

Art. Nr.:
2301000
EAN Nummer:
4014162230102
Inhalt:
2 x 15 ml
Volumen Verpackung:
0.280 l
Bruttogewicht:
51.500 g
Nettogewicht:
30 g
Gewichtumw.:
0
Maße (l/h/b):
27/140/74 mm
FAQ
Was passiert, wenn Denitrol dosiert und die Tiere erst nach Tagen eingesetzt werden?

Ohne sofortigen Besatz mit Tieren, sterben die mit Denitrol eingesetzten Reinigungsbakterien innerhalb kurzer Zeit an Nahrungsmangel. Setzt man die Tiere erst einige Tage später (entgegen der Anleitung) ein, kommt es zu Problemen mit Ammonium/Ammoniak und Nitrit.
Wenn im Anschluss an die Zugabe von Denitrol unmittelbar die ersten Fische eingesetzt werden, bekommen die Reinigungsbakterien auch Nahrung und beginnen sich zu vermehren. So wird sichergestellt, dass von Anfang an genügend Bakterien vorhanden sind und weder Ammonium/Ammoniak, noch Nitrit zum Problem werden.

Darf ich während der ersten drei Wochen normal füttern?

Nein, die Fütterung sollte nur sehr sparsam vorgenommen werden und maximal 25% der üblichen Mengen entsprechen. Die Bakterien passen sich der aktuellen Wasserbelastung an und sollten daher nicht überfordert werden. Eine langsame Steigerung erlaubt den Bakterien eine solide Anpassung an das Milieu.

Kann das Biotopol oder Denitrol überdosiert werden?

Bei Biotopol sollte die doppelte Dosis nicht überschritten werden. Denitrol kann bis zu 5-fach überdosiert werden.

Wie viele Fische, Garnelen oder Schnecken dürfen nach 15 Minuten eingesetzt werden?

Neue Aquarien können sofort nach Zugabe von JBL Denitrol mit 1 cm Fisch pro 2 Liter Wasser besetzt werden. Nach 14 Tagen kann der Fischbesatz aufgestockt werden.

Wie werden die Filterbakterien (Nitrobacter) in den Flaschen haltbar gemacht? Wie überleben die Bakterien darin?

Die Bakterien sitzen in den Produkten in einer Nährlösung, die die "Minimalanforderungen" erfüllt, da ein voll laufender Stoffwechsel das MHD (Mindesthaltbarkeitsdatum) verkürzen würde. Solange die Flaschen original verpackt sind und zwischen 4-35 °C gelagert werden, beträgt das MHD 18 Monate.

Ist die Flüssigkeit klar, ggf. mit sehr kleinen bräunlichen Flocken, ist das Produkt intakt. Ein Geruch ist lediglich sehr schwach wahrnehmbar. Sollte die Flüssigkeit nach fauligem Ei riechen oder schwarze Flocken enthalten, ist das Produkt defekt.

Mehr FAQs anzeigen ...
Blog - Meinungen & Erfahrungen

20.04.2017

Pflegemittel - Die besten Lösungen für Ihr Aquarium

Mit den richtigen Produkten ist die Aquarienpflege nicht nur einfach, sondern kann auch viel Spaß machen! Die auf intensiver Forschung basierenden Zusammensetzungen der JBL Produkte sind zwar gerade bei Pflegemitteln nicht immer auf den ersten Blick erkennbar, aber auf jeden Fall mittel- und langfristig am schönen Aquarium und gesunden Fischen abzulesen.

Mehr erfahren

29.01.2017

Bakterienstarter – Aquarien ohne Einlaufphase starten Teil 2

Im vorherigen Beitrag gingen wir auf die Verwendung und Notwendigkeit von Bakterienprodukten im Aquarium ein. Im Folgenden beantworten wir Ihnen häufige Fragen zu diesem Thema.

Mehr erfahren

23.01.2017

Bakterienstarter – Aquarien ohne Einlaufphase starten Teil 1

Seit mehr als 20 Jahren werden Bakterienpräparate für Aquarien am Markt angeboten. Sie wurden schon damals zur Herstellung einer gesunden Bakterien-Flora eingesetzt oder im Ernstfall für ein frisch angesetztes Aquarium verwendet.

Mehr erfahren

08.10.2016

Social Escape - Step by Step entsteht ein Aquarium zum Entspannen (Anti-Burn-Out)

Social steht für Online Marketing und Social Media. Escape für die Ausflucht aus dem schnelllebigen digitalen Arbeitsalltag in eine andere Welt. Ein Ruhepol und Rückzugsort zum Ausgleich.

Mehr erfahren
Presse

07.10.2016

JBL vereinfacht den Aquarien-Neustart

Mit dem neuen JBL StartKit gelingt der Start eines Süßwasser-Aquariums mit Fischen und Garnelen oder eines Wasserschildkröten-Paludariums mit Garantie!

Mehr erfahren
Download

Bedienungsanleitung

Sicherheitshinweise

  • Sicherheitshinweis für Zubehör
    Dateiname:
    safety_instructions_zubehoer.pdf
    Größe:
    17 kByte
    Download