Der Saisonstart ist gefallen

Bei vielen Händlern ist der Startschuss gefallen, und die ersten Koi und auch anderen Gartenteichbewohner sind über die Theke gegangen. Bei den Händlern ist die Quarantänezeit vorbei und die gut eingewöhnten, gesunden und gut genährten Tiere ziehen in ihr neues Zuhause ein. Jetzt heißt es auf den stabilen KH-Wert zu achten, um einen guten Mineralstoffgehalt zu gewährleisten. Gegebenenfalls muss noch mit JBL StabiloPond Basis aufgehärtet werden.

Zur Eingewöhnung sollte ruhig noch zwei bis drei Wochen unser präbiotisches JBL ProPond Fitness gefüttert werden, um die bei Stress angegriffenen Darmbakterien zu unterstützen. Der Teich sollte, wenn Bedarf besteht, sehr langsam besetzt werden, immer unter Kontrolle des Nitrit-Werts ( JBL NO2 Nitrit Test ) , da sich die Bakterien nur sehr langsam im Filter ansiedeln. Bei zu schneller Besetzung gerät der Bakterienstamm schnell aus dem Gleichgewicht. Der Schnelltest ist wie immer super mit JBL ProScan durchzuführen. Es ist nicht nur die schnelle Bedienung, sondern ebenso das korrekte, schnelle Ergebnis - perfekt für eine wöchentliche Überwachung der wichtigsten Werte. Unter dem Button Details in der App steht Ihnen eine schnelle Hilfestellung zur Seite.

© 15.03.2017
Ronny Thorhauer
Ronny Thorhauer
Key Account National Teich (Mr. Koi)
JBL GmbH & Co. KG

Koi,Bonsai,Asiatische Kunst,Reisen,Autos,Tauchen,Fotografie,Social Media,Japan Reisen

Kommentare