PROPOND: Wie verhätschele ich Fische optimal?

Als Hunde- und Katzenhalter kennt man es zu gut. Hier ein Leckerli, da ein Spielzeug und schon bekommen die Lieblinge eine Kleinigkeit geschenkt. Wie aber können Sie Ihre Fische verhätscheln und mit Zusatzprodukten optimal verwöhnen? Heiko Blessin nimmt Sie mit auf eine Themenreise in die Fischpflege, die sowohl die notwendigen als auch optionalen Möglichkeiten der einfachen und professionelle Fischpflege in der Praxis aufzeigt.

Von „Futtermenüs“, die Mahlzeiten wie Frühstück, Mittag- und Abendessen oder auch Leckerlis beinhalten und so ausreichend Abwechslung mitbringen und eine optimale Versorgung mit allen wichtigen Stoffen sicherstellt, hin zur notwendigen Pflege der Wasserhygiene und -parameter. Neben Ihrem eigenen Spaß, erhöht sich so auch die Vitalität Ihrer Teichbewohner. Besonders häufige Vorkommnisse von Krankheiten sind ein Indiz dafür, dass die Ernährung und Wasserhygiene angepasst werden sollte.

Deshalb stellt das „Verhätscheln“ der Fische nicht nur den Spaß und die Abwechslung sicher, sonderrn sorgt auch dafür, dass Ihre Fische gestärkt sind und nicht mehr so oft erkranken und sich in ihren schönsten Farben zeigen.

Sehen Sie sich den Vortrag von Heiko Blessin an und lernen, wie Sie Ihren Fischen eine Freude bereiten können und mit einer erhöhten Vitalität und Farbgebung belohnt werden.

© 16.06.2018
Matthias Wiesensee
Matthias Wiesensee
M.Sc. Wirtschaftsinformatik

Social Media, Online Marketing, Homepage, Kundenservice, Problemlöser, Fotografie, Blogger, Tauchen, Inlineskating, Aquaristik, Gartenteich, Reisen, Technik, Elektronische Musik

Über mich: Seit Teenagerzeiten mit Aquarien in Kontakt. Klassische Fischaquarien, reine Pflanzenaquarien bis hin zum Aquascape. Aber auch ein Gartenteich und Riffaquarien begleiten mich privat im Hobby. Als Wirtschaftsinformatiker, M.Sc. bin ich als Online Marketing Manager bei JBL für die Bereiche Social Media, Webentwicklung und der Kommunikation mit dem Anwender der JBL Produkte zuständig und kenne die JBL Produkte im Detail.

Kommentare

Cookies, eine kurze Info, dann geht’s weiter

Auch die JBL Homepage nutzt mehrere Arten von Cookies, um Ihnen die volle Funktionalität und viele Services bieten zu können: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch dieser Homepage alles gelingt. Zusätzlich setzen wir Cookies für das Marketing ein. So ist sichergestellt, dass wir Sie bei einem erneuten Besuch auf unserer umfangreichen Seite wiedererkennen, den Erfolg unserer Kampagnen messen können, sowie anhand der Personalisierungs-Cookies Sie individuell und direkt, angepasst an Ihre Bedürfnisse, ansprechen können – auch außerhalb unserer Homepage. Sie können jederzeit – auch zu einem späteren Zeitpunkt – festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht (mehr dazu unter „Einstellungen ändern“).

Sind Sie über 16 Jahre alt? Dann bestätigen Sie mit „Zur Kenntnis genommen“ die Nutzung aller Cookies– und schon geht‘s weiter.

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Technische und funktionale Cookies, damit bei Ihrem Besuch unserer Website alles gelingt.
Marketing Cookies, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.