Japaner mögen keine Tests – und testen 300 x am Tag

Das war die verrückteste Unterhaltung, die man sich vorstellen kann! Einige berühmte Koizüchter im Raum Ojiya zeigten zunächst bei der Vorstellung der Wassertest-App JBL ProScan kein Interesse. Sie erkennen die Wasserwerte am Befinden ihrer Koi – war die erste Reaktion! Im Verlauf des Gesprächs erkannten die Koizüchter, dass ihr Gesprächspartner wohl doch nicht ganz unwissend war und stellten gezielt Fragen zu Leitfähigkeit und osmotischer Wirkung von Salz. Das Gespräch wendete sich und plötzlich wurde Interesse an Wassertests gezeigt. Nach eineinhalb Stunden kam dann die Aussage: Ich besitze 600 Teiche und meine Mitarbeiter testen bis zu 300 x am Tag Wasser. Der JBL Smartphone-Wassertest wurde erneut erklärt und ein kurzes Kopfrechnen der Koizüchter ergab, dass der einminütige JBL ProScan Test, der sechs verschiedene Wasserwerte ermittelt, zu einer Zeitersparnis von 45 Stunden pro Tag für alle Mitarbeiter zusammen!!! Manchmal liegen kompliziert und dann doch sehr einfach so nah beieinander.

© 10.09.2018 JBL GmbH & Co. KG