JBL Expedition Japan – Anmeldefrist endet am 15.11.2018

Für zwei Teams à 16 Personen geht es am 17.10.2019 14 Tage lang nach Japan. Nach einer Stadtbesichtigung Tokios geht es weiter zu kulturellen Highlights in Nikko und dann zu den besten Koizüchtern in der Präfektur Niigata. Dort stehen Wassertests und Fachgespräche bei den Koizüchtern auf dem Programm. Durch die freundschaftlichen Beziehungen zu den Koizüchtern kann jeder alle seine Fragen stellen, die er schon immer einmal beantwortet haben wollte. Mit dem Flugzeug fliegen alle dann 2.500 km Richtung Süden auf die entfernte Ryukyu Insel Ishigaki, bei der tauchend oder schnorchelnd die traumhaften Saumriffe erkundet werden und Meerwasserforschung durchgeführt wird. Auf der Nachbarinsel Iriomote werden Mangroven, Brack- und Süßwasserbiotope im unberührten Dschungel besucht. Der Reisepreis wird bei etwa 4.800,- € liegen. Interessenten sollten sich beeilen: Am 15.11.2018 endet die Anmeldefrist. Anmeldungen erfolgen über die JBL Homepage: Expedition Japan

© 30.10.2018 JBL GmbH & Co. KG