El cuidado de las plantas

Cómo cuidar las plantas de acuario

Si NO cuida sus plantas, entonces crecerán demasiado largas y por todos lados donde no deberían estar, o no crecerán de forma óptima. Solo hay que dedicarles un poco de atención para cuidar a sus plantas perfectamente, ya que son unos de los habitantes más importantes del acuario.

Jardinería

Realmente puede ver su acuario como si fuera un jardín: exceptuando el riego, muchos de los cuidados son muy parecidos. En el acuario, los cuidados de jardinería consisten en recortar y/o entresacar las plantas, y retirar las hojas marchitas.

Das Kürzen

Vielleicht wachsen einige Ihrer Pflanzen, obwohl sie nicht den Abschluss als Hintergrundpflanzen bilden, zu lang Richtung Wasseroberfläche. Sie können diese Pflanzen problemlos mit einer Schere (z. B. JBL PROSCAPE TOOLS S STRAIGHT ) abschneiden. Durchgehende Blätter wie bei Riesenvallisnerien, sollten eher an der Basis abgeschnitten werden, als das lange Blatt einfach durchzuschneiden.

Das Auslichten:

Aquarienpflanzen streben, wie alle Pflanzen, dem Licht entgegen. Stängelpflanzen wachsen nach oben und verlieren oft im unteren Bereich ihre Blätter, so dass der Stängel dann recht kahl aussieht. Hier können Sie den oberen Teil abschneiden, den unteren blattlosen teil entfernen und den oberen Teil wieder einpflanzen. Wenn Pflanzen zu dicht stehen, tritt dieser Effekt ebenfalls auf.

Abgestorbene Blätter entfernen:

Wenn Sie in einem tropischen Gewässer schnorcheln, werden Sie den Boden vor lauter abgesunkenen Blättern kaum sehen. Im Aquarium haben wir aber im Gegensatz zur Natur ein extrem kleines Wasservolumen und der Zersetzungsprozess eines einzigen Blattes gibt so viele Nährstoffe an das Aquarienwasser ab, dass Algen entstehen können, die diese freigesetzten Nährstoffe als Nahrung nutzen werden. Daher ist es ABSOLUT empfehlenswert, absterbende oder abgestorbene Pflanzenblätter mit einer Schere aus der gesunden Pflanze herauszuschneiden und aus dem Wasser zu entfernen!

Rote Neon in Kolumbien

Wenn Sie gerne Blätter in Ihrem Aquarium haben möchten, empfehlen wir Ihnen getrocknete Blätter des Seemandelbaumes (Catappa). Diese Blätter zerfallen zwar auch mit der Zeit, geben aber sehr viele nützliche Inhaltsstoffe an das Aquarienwasser ab ( JBL Catappa XL und JBL Nano-Catappa ). Zudem sind sie tropischen Ursprungs und damit wesentlich natürlicher, als Eiche oder andere europäische Blätter.

Catappa Baum

El cuidado de las plantas

349243 ¿Qué cuidados necesitan sus plantas en el acuario?

Más información
Fertilización

Como sus plantas de acuario no solo pueden vivir de amor y agua, también debería proporcionarles minerales y oligoelementos. Los nutrientes que hay en el agua no son suficientes para que sus plantas crezcan fuertes y sanas.

Die Düngung Ihrer Aquarienpflanzen besteht aus drei Faktoren:

1.  CO2-Düngung: Das Grundnahrungsmittel aller Pflanzen ist Kohlendioxid (CO2-Gas), das mit Hilfe einer CO2-Düngeanlage zugegeben werden kann (JBL PROFLORA CO2-System).

2.  Flüssigdüngung: Mit Hilfe von Flüssigdünger ( JBL PROFLORA Ferropol ) können Sie wöchentlich alle essentiellen Mineralien dem Aquarienwasser zugeben, aus dem sich Ihre Aquarienpflanzen die Mineralien entnehmen werden. Für empfindliche und anspruchsvolle Pflanzen kann der Basisdünger JBL PROFLORA FERROPOL durch einen Tagesdünger ( JBL PROFLORA Ferropol 24 ) ergänzt werden.

3.  Wurzeldüngung: Fast alle Wasserpflanzen nehmen auch über ihre Wurzeln Nährstoffe auf. Dafür wurde JBL PROFLORA Ferropol Root entwickelt. Monatlich sollte eine Düngetablette in den Wurzelbereich der Pflanze(n) gesteckt werden. Halbjährlich ist eine Ergänzung mit Tonmineralien in Kugelform sehr empfehlenswert ( JBL PROFLORA 7 bolas ).

Wie bekomme ich meine Pflanzen im Aquarium schön zum Wachsen?

Alle Faktoren für den richtigen Pflanzenwuchs: Licht, LED. Röhren, Düngung, Düngemenge, Düngeüberprüfung, Wechselwirkung mit Wasseraufbereitern, chelatiertes Eisen. Sehen Sie sich einen Versuch zur Überprüfung des Eisens im Dünger an. So setzen Sie Pflanzen richtig ein. Wie unterscheidet sich die Düngung von Aquascaping Aquarien gegenüber normalen Aquarien? Wann ist ein NPK Dünger sinnvoll?

Fertilización

¿Por qué hay que abonar las plantas de acuario?

Más información
Equipamiento técnico

Si cuida y fertiliza sus plantas adecuadamente, ya solo les falta la luz adecuada y un suministro básico de su nutriente principal, el CO2. Para ello, ponemos a su disposición el sistema de iluminación JBL SOLAR y un surtido de sistemas fertilizantes de CO2.

Das Hauptnahrungsmittel Ihrer Aquarienpflanzen: Kohlendioxid (CO2)

Bei uns Menschen bilden Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße die Grundbausteine unserer Ernährung. Bei allen Pflanzen entspricht das CO2 diesen Bausteinen und ist daher essentiell für das Pflanzenwachstum. Das CO2 können die Pflanzen dann in der Photosynthese mit Wasser unter dem Einfluss von Lichtenergie zu Zucker (ihrer Nahrung) verarbeiten. Bei diesem Vorgang wird Sauerstoff freigesetzt, den alle tierischen Organismen zum Atmen brauchen. Im Aquarienwasser ist durch einen Konzentrationsausgleich mit dem CO2 in unserer Luft immer ein wenig CO2 vorhanden. Für ein kräftiges Wachstum, für viele Pflanzen im Aquarium und für etwas anspruchsvollere Pflanzenarten reicht dieser geringe CO2 Gehalt jedoch nicht aus. Mit Hilfe einer CO2-Düngeanlage können Sie dem Wasser so viel CO2 zugeben, dass Ihre Pflanzen perfekt mit ihrem Grundnahrungsmittel versorgt werden.

Warum brauchen Pflanzen im Aquarium eine CO2 Anlage?

Wenn Ihre Aquarienpflanzen nicht perfekt wachsen, liegt irgendwo ein Mangel vor. Sehr oft fehlt ihnen ihr Hauptnahrungsmittel CO2 (Kohlendioxid). In diesem Video erklären wir Ihnen, warum Pflanzen CO2 überhaupt brauchen, warum Aquarienpflanzen unterschiedliche Ansprüche haben und wie eine CO2 Anlage von JBL angeschlossen wird.

CO2

¿Por qué es tan importante el CO2 para el cuidado de las plantas? ¿Para qué sirve la fertilización con CO2?

Más información

Iluminación

¿Cómo se ilumina el acuario de forma adecuada? ¿Cuál es la iluminación adecuada para el acuario?

Más información

Cookies: información breve y seguimos

La página web de JBL también usa varios tipos de cookies para poder ofrecerle una funcionalidad completa y muchos servicios: las cookies técnicas y funcionales son imprescindibles para que todo funcione cuando visite esta página web. También empleamos cookies para el marketing. Así podemos reconocerle cuando vuelva a visitar nuestra amplia página, medir el éxito de nuestras promociones y, mediante cookies de personalización, también podemos llamar su atención de forma individual, directa y adaptada a sus necesidades incluso fuera de nuestra página web. Usted puede determinar en todo momento –incluso con posterioridad– qué cookies desea permitir y cuáles no (más información en «Cambiar configuración»).

La página web de JBL también usa varios tipos de cookies para poder ofrecerle una funcionalidad completa y muchos servicios: las cookies técnicas y funcionales son imprescindibles para que todo funcione cuando visite esta página web. También empleamos cookies para el marketing. Usted puede determinar en todo momento –incluso con posterioridad– qué cookies desea permitir y cuáles no (más información en «Cambiar configuración»).

En nuestra política de privacidad obtendrá información de cómo tratamos sus datos personales y la finalidad de dicho tratamiento de datos. obtendrá información de cómo tratamos sus datos personales y la finalidad de dicho tratamiento de datos. Rogamos que confirme el uso de todas las cookies pulsando «He tomado nota» para poder continuar.

¿Es mayor de 16 años? Entonces confirme el uso de todas las cookies pulsando «He tomado nota» para poder continuar.

Elija su configuración de cookies

Cookies técnicas y funcionales para que todo funcione cuando visite nuestra página web.
Cookies de marketing para poder reconocerle en nuestras páginas y medir el éxito de nuestras promociones.