Zusammenhang Phosphatgehalt und Algenwuchs im Gartenteich

Algen im Gartenteich werden durch Phosphate in ihrem Wachstum gefördert. Hier sieht man als Beispiel die Ernte an Fadenalgen aus einem 40.000 l fassenden Teich. Der Teich hat Phosphatgehalte, die auch nach einer Verdünnung von 1:19 mit destilliertem Wasser immer noch jenseits der Nachweisgrenze (bei der Verdünnung mehr als 40 mg/l Phosphate) liegen (mit dem JBL PO4 Fosfato sensível Teste Die Ursache konnte bisher noch nicht einwandfrei identifiziert werden. Der gemessene Wert entspricht bei dem Wasservolumen insgesamt mehr als 1.600 g (= 1,6 kg) Phosphate, die im Wasser gelöst vorliegen.

Zur Phosphatsenkung kommt JBL PhosEX Pond Filter zum Einsatz. Allerdings muss bei diesen großen Mengen an Phosphaten berücksichtigt werden, dass die Kapazität des Phosphatabsorbers schnell erschöpft ist.

© 05.08.2011 JBL GmbH & Co. KG

A word about cookies before we continue

The JBL Homepage also uses several types of cookies to provide you with full functionality and many services: We require technical and functional cookies to ensure that everything works when you visit this website. We also use cookies for marketing purposes. This ensures that we recognise you when you visit our extensive site again, that we can measure the success of our campaigns and that the personalisation cookies allow us to address you individually and directly, adapted to your needs - even outside our website. You can determine at any time - even at a later date - which cookies you allow and which you do not allow (more on this under "Change settings").

Are you over 16 years old? Then confirm the use of all cookies with "Noticed" and you are ready to go.

Choose your cookie settings

Technical and functional cookies, so that everything works when you visit our website.
Marketing cookies, so that we recognize you on our pages and can measure the success of our campaigns.