Rohasche - was ist das ?

Nach den gesetzlichen Bestimmungen müssen nach Futtermittelrecht die prozentzualen Anteile von Rohprotein, Rohfett, Rohfaser und Rohasche angegeben. Was verbirgt sich eigentlich hinter dem Begriff Rohasche ?

Rohasche: Zur Ermittlung des Rohaschegehaltes wird die Probe in einem Muffelofen bis zur Gewichtskonstanz auf 550°C erhitzt. Dadurch werden alle organischen Bestandteile vermuffelt (verbrannt) und der Rückstand ist der Gehalt an Rohasche. Das sind abhängig von der Probe v. a. Mineralstoffe und Sand. Der Wert Gesamtmasse des Futtermittels abzüglich des Werts der Rohasche ist die organische Masse (OM). Die organische Masse setzt sich aus Rohprotein, Rohfaser, Rohfett und NfE (stickstofffrei Extrakte wie Zucker etc.) zusammen.

Rohasche ist jedoch nichts Negatives, wie man leicht annehmen kann oder auch gerne suggeriert wird. Dahinter verbergen sich viele Mineralstoffe und wichtige Spurenelemente wie beispielsweise Cobalt, Eisen, Fluor, Iod, Kupfer, Mangan, Molybdän, Vanadium, Zink, Bor, Rubidium, Zinn und weitere.

Es gibt dann noch die sogenannten Mengenelemente, die ebenfalls in der Rohasche enthalten sind: Calcium, Kalium, Magnesium, Natrium, Schwefel, Phosphor und Chlor.

Diese Elemente übernehmen im Stoffwechsel viele Funktionen, greifen mittels Proteine, an denen sie gebunden sind, in den Wasserstoffwechsel, in die Enzym-, Hormon- und Blutbildung ein (Eisen ist das Zentralatom im roten Blutfarbstoff und für den Sauerstofftransport wichtig) als auch in die Immunabwehr ein.

Man sieht, mache Begriffe, die man negativ wahrnimmt, enthalten bei genauer Betrachtung auch wichtige Seiten.

© 07.07.2013 JBL GmbH & Co. KG

A word about cookies before we continue

The JBL Homepage also uses several types of cookies to provide you with full functionality and many services: We require technical and functional cookies to ensure that everything works when you visit this website. We also use cookies for marketing purposes. This ensures that we recognise you when you visit our extensive site again, that we can measure the success of our campaigns and that the personalisation cookies allow us to address you individually and directly, adapted to your needs - even outside our website. You can determine at any time - even at a later date - which cookies you allow and which you do not allow (more on this under "Change settings").

Are you over 16 years old? Then confirm the use of all cookies with "Noticed" and you are ready to go.

Choose your cookie settings

Technical and functional cookies, so that everything works when you visit our website.
Marketing cookies, so that we recognize you on our pages and can measure the success of our campaigns.