News

Wirtschaftsminister besucht JBL

Die Bedeutung von JBL wächst nicht nur für die Zoobranche sondern auch für die Deutschen Wirtschaft. Der Rheinland-Pfälzische Wirtschaftminister Hering besuchte das JBL Stammwerk in Neuhofen. Roland Böhme führte den Wirtschaftsminister, Frau Doris Barnett (MdB) und Bürgermeister H.-D. Schneider durch den Betrieb, zeigte und erklärte die Herstellung der JBL Produkte, die Abfüllung und das Logistikzentrum.

Auch einen Blick in die Forschungsabteilung durfte die 7-köpfige politische Abordnung werfen. Die Politiker waren überrascht, welcher Aufwand hinter der Produktion eines Fischfutters steht und begrüßten die Aktivitäten von JBL, die Aquaristik zu fördern. Auch die Politiker sehen es als ein hohes Ziel an, den Nachwuchs für die Natur und das Heimtier zu begeistern.

© 09.02.2011 JBL GmbH & Co. KG