News

LUW von JBL: Die neue Sonne für Terrarien

Die neuen L-U-W Strahler von JBL bieten dem Terrarienfreund gleich drei Produkte in einem: Licht – UV und Wärme! Diese JBL Metalldampfstrahler bilden eine neue Generation von Leuchtmitteln, die tatsächlich drei Technikprodukte ersetzen. Ihr sonnenähnliches Vollspektrum enthält einen hohen UV-A und B Anteil sowie Wärmestrahlung.

Anders als bei reinen Wärmestrahlern wird das sichtbare Licht wie beim Sonnenbaden in der Natur mit Wärme assoziiert und daher wird diese Lichtquelle gezielt aufgesucht.

Es gibt die neuen JBL L-U-W Strahler in zwei Ausführungen: 1x als JBL ReptilJungle L-U-W, der mit 4000 °K für Regenwaldtiere mit etwas geringerem UV-Bedarf ausgelegt ist und 1x als JBL ReptilDesert L-U-W, der mit 6000 °K für sonnenhungrige Wüstenbewohner konzipiert wurde. Beide Ausführungen gibt es in 35 und 70 Watt.

Für Metalldampfstrahler sind spezielle Vorschaltgeräte, Kabel und Hochtemperatur-Fassungen nötig, da sie mit extrem hoher Zündspannung und auch hohen Temperaturen arbeiten. Auch dafür gibt es von JBL neue Produkte: JBL TempSet L-U-W 35 bzw. 70 Watt stehen zur Verfügung.

Interessantes am Rande: Die Fassungen der JBL TempSets L-U-W wurden tatsächlich aus ehemaligem SpaceShuttle Material hergestellt, das nachgewiesenermaßen die hohen Temperaturen verträgt!

© 29.11.2011 JBL GmbH & Co. KG