News

14. Tag: Heute Morgen fuhren wir wieder mit dem Boot raus.

Wir fuhren zu den Inseln North Seymour und Daphne. Die Sichtweite unter Wasser schwankt zwischen 6 und 15 m. Eindrucksvoll sind die großen Papageienfische, die uns Taucher ganz dicht heranließen.

Außergewöhnlich sind auch die Doktorfischschulen, die Taucher komplett ignorieren. Wir waren fleißig und haben, nachdem unsere Schnochler bereits gestern alle Wasserwerte gemessen hatten, alle Parameter des Pazifiks noch einmal ermittelt. Oh je, beim Boot der Schnorchlergruppe war gestern ein Motor ausgefallen und so mussten sie insgesamt acht Stunden Fahrzeit auf sich nehmen!

Heute Nachmittag werden wir an Land unterwegs sein und die Meeresechsen sowie die Roten Krabben suchen. Mal sehen, ob ich ein paar schöne Fotos von den Echsen machen kann.

© 17.02.2012 JBL GmbH & Co. KG