News

Lufteinzug ohne Überschwemmungsgefahr im Wohnzimmer

Viele Aquarianer erhöhen den Sauerstoffgehalt im Wasser durch das Aufsetzen einer Lufteinzugsdüse (Venturi-System) auf den Filterausstoß ihres Innenfilters. Kommt es aber zu einer Verstopfung im Wasserausfluss (z. B. durch eine Schnecke), wird das Wasser durch den Schlauch der Lufteinzugsdüse hinaus gedrückt. Wer diesen Schlauch unglücklicherweise aus dem Aquarium herausgelegt hat, wird durch ein Feuchtbiotop im Wohnzimmer belohnt.

Das neue JBL VenturiSet enthält ein Sicherheitsventil, das die Luft nur in eine Richtung hindurchlässt und einen Wasserrückfluss verhindert. Zudem ist die Luftmenge fein justierbar. Es ist für alle Filter mit 12/16er Anschluss wie z. B. die JBL CristalProfi i Innenfilter geeignet.

© 22.01.2014 JBL GmbH & Co. KG