News

Terraristik-Tierärzte informieren sich über JBL Wassertests

Auf der 46. Arbeitstagung der DGHT AG ARK (Deutsche Gesellschaft für Herpetologie, Arbeitsgemeinschaft für Amphibien und Reptilienkrankheiten) vom 11.-13.11.2016 in Gera trafen sich 160 Tierärzte, um sich über Themen von Chirurgie bis Magnetresonanztomographie bei Schildkröten auszutauschen.

Zusätzlich interessierten sich die Tierärzte für Wasseranalysen, die auch für Terrarientiere relevant sein können. Ganz besonders die neue JBL Testmethode per Smartphone (JBL ProScan) stieß auf großes Interesse und wurde auch direkt vor Ort auf Herz und Nieren geprüft (und für ideal befunden). Niclas Blessin übernahm den Vortrag, da sein Vater verhindert war. Als angehender Arzt und langjähriger Aquarianer hat er die Brücke zwischen Medizin und Wassertests so anschaulich und interessant dargestellt, dass er direkt zum nächsten Kongress wieder als Referent eingeladen wurde, um das Thema weiter zu vertiefen.

© 15.11.2016 JBL GmbH & Co. KG