JBL Community Kalender 2021 - Jetzt downloaden

Mehr als 200 Teilnehmer reichten ihre Bilder beim Wettbewerb binnen 10 Tagen ein. Eine kurze Zeit, die auf großes Interesse stieß. Nach einigen Jahren Pause haben wir spontan (auf vielfachen Wunsch) den beliebten Community Kalender wiederbelebt. Aus allen Einsendungen nur 12 Bilder auszuwählen, war nicht leicht. Jede Auswahl ist unfair, die Geschmäcker sind unterschiedlich. Unsere Jury bestehend aus dem Online Marketing, einer Grafikerin und unserem Chef trafen die Wahl. Bewertet wurde jedes Bild einzeln, ohne Kenntnis des Autors. Wir sind uns dennoch sicher, dass Ihnen die Auswahl gefällt, denn ein Bild sagt mehr als tausend Worte.  

Der  JBL Community Kalender 2021 besteht nicht aus Bildern aus unserem Fundus, sondern von Gleichgesinnten, welche dem Hobby Aquaristik, Terraristik oder Teich nachgehen. Hier können Sie den JBL Community Kalender 2021 kostenlos herunterladen, auf Wunsch ausdrucken und ihn vielleicht sogar an Ihre Wand hängen:   JBL Community Kalender 2021 .

Danke an alle Teilnehmer

Basierend auf vielen Nachfragen, warum ein Autor doppelt vorkam, dieses oder jenes Bild gewann, haben wir Ihnen die gesamte Auswahl der Bilder in einer Übersicht gestellt, damit Sie sich selbst „satt“ sehen können. Lediglich Einsendungen, die nicht zum Thema passten oder den Mindestanforderungen nicht entsprachen, haben wir entfernt.

Viel Spaß dabei und wir freuen uns schon jetzt wieder auf das nächste Jahr. Wie gefällt Ihnen die Auswahl? Würden Sie auch an der nächsten Aktion wieder teilnehmen?

© 12.01.2021
Matthias Wiesensee
Matthias Wiesensee
M.Sc. Wirtschaftsinformatik

Social Media, Online Marketing, Homepage, Kundenservice, Problemlöser, Fotografie, Blogger, Tauchen, Inlineskating, Aquaristik, Gartenteich, Reisen, Technik, Elektronische Musik

Über mich: Seit Teenagerzeiten mit Aquarien in Kontakt. Klassische Fischaquarien, reine Pflanzenaquarien bis hin zum Aquascape. Aber auch ein Gartenteich und Riffaquarien begleiten mich privat im Hobby. Als Wirtschaftsinformatiker, M.Sc. bin ich als Online Marketing Manager bei JBL für die Bereiche Social Media, Webentwicklung und der Kommunikation mit dem Anwender der JBL Produkte zuständig und kenne die JBL Produkte im Detail.

Kommentare

Cookies, eine kurze Info, dann geht’s weiter

Auch die JBL Homepage nutzt mehrere Arten von Cookies, um Ihnen die volle Funktionalität und viele Services bieten zu können: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch dieser Homepage alles gelingt. Zusätzlich setzen wir Cookies für das Marketing ein. So ist sichergestellt, dass wir Sie bei einem erneuten Besuch auf unserer umfangreichen Seite wiedererkennen, den Erfolg unserer Kampagnen messen können, sowie anhand der Personalisierungs-Cookies Sie individuell und direkt, angepasst an Ihre Bedürfnisse, ansprechen können – auch außerhalb unserer Homepage. Sie können jederzeit – auch zu einem späteren Zeitpunkt – festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht (mehr dazu unter „Einstellungen ändern“).

Sind Sie über 16 Jahre alt? Dann bestätigen Sie mit „Zur Kenntnis genommen“ die Nutzung aller Cookies– und schon geht‘s weiter.

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Technische und funktionale Cookies, damit bei Ihrem Besuch unserer Website alles gelingt.
Marketing Cookies, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.