JBL PROFLORA CO2 REGULATOR ADVANCED
Druckregelarmatur mit 2 Manometern für CO2 Aquarienpflanzen-Düngeanlagen

Versandkostenfrei ab 19 €
  • Der Druckminderer setzt den Flaschendruck von ca. 60 bar (wird auf Manometer 1 angezeigt) auf einen geringen 1,2 bar Arbeitsdruck (angezeigt auf Manometer 2) herunter, damit die CO2-Zufuhr gut regelbar wird
  • Druckminderer auf CO2-Druckgasflasche aufschrauben und am Feinnadelventil die CO2 Zugabemenge regulieren
  • Der Druckminderer passt für CO2 Einwegflaschen (U-System) und für Mehrwegflaschen (M-System). Durch Abschrauben der Rändelmutter (W21,8x1/14) mittels Inbusschlüssel passt der Druckminderer auf das M10x1 Gewinde der Einwegflaschen
  • Sehr hochwertige Ausführung: Eloxiertes Aluminium, präzise CNC gefräst in Titanfarbe. Zuverlässige Dichtscheibe statt O-Ring
  • Lieferumfang: 1 CO2-Druckminderer mit 2 Manometern (für Arbeitsdruck & Flaschendruck) für Mehrwegflaschen, mit abschraubbarem Adapter - dann für CO2-Einwegflaschen passend
Mehr erfahren
112,50
Verfügbarkeit:
Empfohlener Verkaufspreis inkl. MwSt zzgl. Versand
Händler in Ihrer Nähe
Diesen Artikel finden Sie in Ihrem Fach- und Onlinehandel
Produktinformationen

Einfache Installation
Armatur auf die CO2- Mehrwegflasche oder CO2-Einwegflasche schrauben. Den Druckminderer durch einen Schlauch mit einem Blasenzähler/Rückschlagventil und dann dem Diffusor/Reaktor im Aquarium verbinden. Am Feinnadelventil die CO2- Blasenanzahl einstellen. Der CO2 Permanenttest gibt Rückmeldung, ob die zugegebene CO2 Menge korrekt ist.

Gefahrloser Einsatz Der Druckminderer verfügt über ein Sicherheits-Überdruckventil, dieses bietet ein sicheres Abblasen von versehentlich zu hoch eingestelltem Arbeitsdruck ohne die Armatur zu beschädigen. Die Membransteuerung des Druckminderer garantiert absolute Zuverlässigkeit.

Tipp: Kann durch Abschrauben der Überwurf-Rändelmutter mittels Inbusschlüssel ganz einfach auf Einwegflaschensystem umgebaut werden.

Funktion vom Druckminderer (Druckregler):
Um den Druck aus der Druckgasflasche zu reduzieren, wird dort ein Druckminderer aufgeschraubt. Er setzt den 50-60 bar Flaschendruck auf einen Arbeitsdruck von ca. 1,2 bar herunter. Diese 1,2 bar werden dann einem kleinen Handrad (Feinnadelventil) so genau dosiert, dass im angeschlossenen Blasenzähler einzelne CO2-Blasen sicht- und zählbar sind. Der Flaschendruck und der Arbeitsdruck werden bei diesem Druckminderer auf Manometern angezeigt. Genau genommen sind diese Anzeigen nicht unbedingt nötig, da der Flaschendruck nicht wie bei Taucherflaschen mit Pressluft langsam sinkt und man so vorgewarnt würde, wenn die Flasche zur Neige geht. Stattdessen bleibt der Druck bei seinem maximalen Druck, um dann in kürzester Zeit auf null zu fallen. Es gibt also leider keine langsame Abnahme des Flaschenfülldrucks. Der Arbeitsdruck wäre nur dann wichtig, wenn er eingestellt werden muss. Dies ist aber im Normalfall nicht nötig.

Videos
Details

JBL PROFLORA CO2 REGULATOR ADVANCED

Art. Nr.:
6467100
EAN Nummer:
4014162646712
Für Ø:
4/6 mm
Volumen Verpackung:
1.93 l
Bruttogewicht:
581 g
Nettogewicht:
465 g
Gewichtumw.:
0
Maße Verpackung (l/h/b):
105/152/121 mm

Eigenschaften

Tierart: Salmler, Barben, Bärblinge, Lebendgebärende, Buntbarsche - Kleine „Räuber“, Buntbarsche - Aufwuchsfresser, Buntbarsche - Große "Räuber", Labyrinthfische, Goldfische, Schleierschwänze, Welse, Schmerlen, Kugelfische, Stachel- & Flösselaale, Schmetterlingsfische & Hechtlinge, Killi- & Regenbogenfische, Jungfische, Arowana (Gabelbärte), Axolotl, Garnelen und Zwergkrebse, Diskus, Krebse, Guppy, Kampffische, Flowerhorn-Buntbarsche, Garnelen, Buntbarsche: Skalar, Diskus, Schnecken, Muscheln, Störe
Tiergröße: Für alle Tiergrößen
Tieraltersgruppe: Alle Aquarienfische
Volumen Lebensraum: Für alle Aquarien
Material: Metall (Aluminium)
Farbe: schwarz

Elektronisches Etikett / Leuchtmittel

Quecksilber: Nein
Dimmbar: Nein

Technische Daten

Höhe:90 mm
Länge:80 mm
Breite:140 mm
FAQ
Wie wird der Arbeitsdruck bei den Druckminderern JBL PROFLORA CO2 REGULATOR ADVANCED und PROFESSIONAL eingestellt?

Bei der Verwendung mit Einwegflaschen, ist der Einstellknopf für den Arbeitsdruck zeitgleich auch das Ventil zum Öffnen Ihrer CO2 Flasche. Bei der Verwendung von Mehrwegflaschen haben Sie eine zusätzliches Flaschenventil, öffnen Sie dieses zuerst. Der Flaschendruck zeigt Ihnen nun einen Druck von ca. 60 bar an. Somit ist die Flasche ausreichend gefüllt und Sie können mit den nächsten Schritten fortfahren.
Drehen Sie nun an dem Einstellknopf für den Arbeitsdruck, der große Schraubknopf zwischen beiden Manometern, und beobachten den rechten Manometer für den Arbeitsdruck. Der grüne Bereich bis 1,2 bar ist gekennzeichnet. Öffnen sie so weit, dass der gewünschte Arbeitsdruck erreicht wird. Die Einstellung der Schraube erlaubt die Öffnung bis auf ca. 1,2 bar.
Bei der Verwendung eines Magnetventils stellen Sie nun die Stromzufuhr her, sodass das CO2 passieren kann.
Als letzten Schritt öffnen Sie das Nadelventil zur Einstellung der CO2-Menge (Blasenzahl) und stellen in etwa eine Blasenzahl von 10 – 15 Blasen am Blasenzähler ein. Nach der Einlaufzeit von 24h stellen Sie die für Ihr Aquarium erforderliche Blasenzahl ein.

Der Druckminderer lässt sich nicht entfernen

Vermutlich steht Ihr System noch unter Druck. Schließen Sie das Flaschenventil und montieren den CO2-Schlauch von der Druckregelarmatur ab. Öffnen Sie die Regulierschraube und lassen den in der Druckregelarmatur noch vorhandenen Druck ab, bis beide Manometer 0 bar anzeigen. Lösen Sie die Anschlussmutter der Druckregelarmatur vom Flaschenventil.

Der Arbeitsdruck am Manometer ändert sich nicht

Wenn Sie den Arbeitsdruck einstellen, muss die CO2 Zugabe aktiv laufen. Andernfalls wird die Änderung nicht unmittelbar sichtbar bei einer Reduzierung. Eine Erhöhung wird auch ohne laufendes CO2 sichtbar, jedoch nicht unmittelbar. Deshalb sollten Sie, bei jeder Reduzierung oder Erhöhung, die Zugabe des CO2 Während des Einstellvorgangs sicherstellen.

Sind 1,2 bar Arbeitsdruck für mein CO2 System ausreichend?

Lange Zeit hatten JBL CO2 Druckminderer einen voreingestellten Arbeitsdruck von 1,5 bar. Dies hat sich in den Köpfen etabliert. Bei den neuen JBL PROFLORA CO2 Druckminderern mit Manometern ist der Arbeitsdruck bei Auslieferung auf 0 bar eingestellt. Sie öffnen die Zugabe über den großen Einstellknopf für den Arbeitsdruck und drehen so weit, dass der gewünschte Arbeitsdruck erreicht ist. Ca. 1,2 bar sind hier maximal einzustellen. Notwendig für den Betrieb aller JBL Rückschlagventile bzw. Rücklaufsicherungen sind mindestens 0,6 bar. Somit ist sichergestellt, dass das Rückschlagventil sich öffnet. Ein höherer Arbeitsdruck ist nicht notwendig, weshalb alle Zubehörteile auch mit den JBL PROFLORA BIO SETs funktionieren. Viele am Markt erhältlichen CO2 Zubehörteile nennen sehr unterschiedliche Angaben für den Arbeitsdruck. Aus Sicherheit wird der am Markt übliche Standard von 1,5 bar genannt. Notwendig ist in der Regel der Arbeitsdruck, der auch den JBL PROFLORA CO2 Zubehörteilen zu Grunde liegt. Nur wenige Ausnahmen benötigen einen Arbeitsdruck von über 2 bar und sind sehr spezielle technische Bauteile.

Druckminderer für Einweg- und Mehrwegflaschen zeitgleich?

Ja, das ist mit den JBL PROFLORA CO2 REGULATOR problemlos möglich. Besitzen Sie das SET U, können Sie mit dem Adapter
JBL PROFLORA CO2 ADAPT U - M Mehrwegflaschen anschließen. Bei den SET M ist dieser Adapter bereits verbaut und kann mit einem Inbus entfernt werden. Somit ist die Installation der JBL CO2 Einwegflaschen in den Größen 500g und 1200g möglich. Eine ideale Möglichkeit zur Überbrückung der Flaschenfüllung oder während der Urlaubsphase für die Vertretung.

Mehr FAQs anzeigen ...
Presse

07.09.2021

JBL mit neuem High-Tech CO2 Druckminderer & neuer CO2 Linie

Manchmal sind neue Gesetzeslagen ein guter Anlass, ein Konzept zu überdenken. In vielen Ländern wird das Versenden von CO2-Flaschen zu einem Gefahrgut-Problem, und so wird das neue JBL CO2-Konzept auch eine Version enthalten, ...

Mehr erfahren
Ratgeber (Themenwelt)

GarantiePlus

Mit der Garantieverlängerung JBL GarantiePlus sichern Sie sich Ihre extralange erweiterte 4-Jahres-Garantie ab Kaufdatum für Ihr JBL Produkt. Verschenken Sie nicht Ihren erweiterten Garantieanspruch!

Pflanzenwuchs

Ihre Aquarienpflanzen wachsen nicht so, wie Sie es sich vorstellen? Wir sagen Ihnen, wie Ihre Pflanzen perfekt wachsen werden

Problematische Wasserwerte senken

Wir sagen Ihnen, wie Sie kritische Wasserwerte senken können.

Mangelerscheinungen

So beugen Sie Mangelerscheinungen bei Fischen und Pflanzen vor

Algenbekämpfung

So bekämpfen Sie Algen langfristig und erfolgreich.

Pflanzenpflege

Welche Pflegemaßnahmen benötigen Ihre Aquarienpflanzen?

Tägliche Pflege

Was kommt an Pflege täglich oder wöchentlich auf Sie zu? Was sind die elementaren Pflegemaßnahmen für Ihr Aquarium?

CO2

Warum ist CO2 so wichtig für die Pflanzenpflege? Was bringt Ihnen eine CO2-Düngung?

Düngen

Warum müssen Aquarienpflanzen gedüngt werden?

Pflanzenarten

Welche Pflanzenarten sind für Ihr Aquarium geeignet? Welche Ansprüche haben die einzelnen Arten?

Installation Technik

Wie und wo wird die Aquarientechnik befestigt und eingebaut? Tipps und Tricks zum Einbau aller technischen Aquarienprodukte

Pflanzen

Welche Aquarienpflanzen sind ideal geeignet? Wie pflanzen Sie am besten ein?

Meerwasser-Technik

Was unterscheidet ein Meerwasseraquarium von einem Süßwasseraquarium? Was ist für ein Meerwasseraquarium speziell nötig?

CO2-Pflanzendüngung

Wie wichtig ist CO2-Pflanzendüngung? Warum benötigen Ihre Pflanzen zusätzlich CO2? Wie funktioniert eine CO2-Anlage?

Das Meerwasseraquarium

Holen Sie sich Ihren Urlaub am Korallenriff in Ihr Wohnzimmer! Ein Meerwasseraquarium ist die spannendste Form der Aquaristik

Biotop (Lebensraum)-Aquarientypen

Ein echtes Stück Amazonas oder mit dem Kongo ein Stück aus dem Herzen Afrikas. Ein Lebensraum (Biotop) Aquarium ist eine Herausforderung. Können Sie die Natur kopieren?

Aquascaping-Aquarientyp JBL Dreamscape®

Berge, Täler, Wiesen und Fische! Bauen Sie sich Ihre Traumlandschaft unter Wasser im Dreamscape® Aquarium

Dschungel-Aquariumtyp JBL Rio Pantanal®

Ein Stück Dschungelfluss in Ihrem Wohnzimmer. Lebendiges Treiben unter Wasser! Mit dem JBL Rio Pantanal® Aquarium kein Problem

Felsenriff-Aquarientyp JBL Malawi Rocks®

Die Fische des Malawisees sind so bunt wie die Fische der Korallenriffe. Holen Sie sich ein Stück Süßwasserriff mit diesem Aquarium in Ihr Wohnzimmer

Goldfisch-Aquarientyp JBL Goldfish Paradise®

Muntere Goldfische im Aquarium sind eine perfekte Bereicherung eines jeden Zimmers! Holen Sie sich mit einem Goldfischaquarium neue Mitbewohner in Ihr Heim
Download

Bedienungsanleitung

Zusätzliche Produktinformationen und Downloads

Sicherheitshinweise

  • Sicherheitshinweis für technische Geräte
    • Dateiname:
      JBL_Sicherheitshinweis_fuer_Technische_Geraete.pdf
    Download
Ersatzteile
Kundenrezensionen

Bewertungen

Gesamtbewertung: 5.0
1 öffentliche Bewertung für dieses Produkt.

0 Rezensionen

Weitere Bewertung in anderen Sprachen anzeigen

Eine Rezension in einer anderen Sprache

db_aqva - Italienisch
2021-09-20T16:34:31Z

Prodotto eccezionale, consente l’erogazione della co2 in maniera semplice e precisa. La qualità dei materiali è premium, solido e molto bello da vedere.


Cookies, eine kurze Info, dann geht’s weiter

Auch die JBL Homepage nutzt mehrere Arten von Cookies, um Ihnen die volle Funktionalität und viele Services bieten zu können: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch dieser Homepage alles gelingt. Zusätzlich setzen wir Cookies für das Marketing ein. So ist sichergestellt, dass wir Sie bei einem erneuten Besuch auf unserer umfangreichen Seite wiedererkennen, den Erfolg unserer Kampagnen messen können, sowie anhand der Personalisierungs-Cookies Sie individuell und direkt, angepasst an Ihre Bedürfnisse, ansprechen können – auch außerhalb unserer Homepage. Sie können jederzeit – auch zu einem späteren Zeitpunkt – festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht (mehr dazu unter „Einstellungen ändern“).

Sind Sie über 16 Jahre alt? Dann bestätigen Sie mit „Zur Kenntnis genommen“ die Nutzung aller Cookies– und schon geht‘s weiter.

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Technische und funktionale Cookies, damit bei Ihrem Besuch unserer Website alles gelingt.
Marketing Cookies, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.