JBL intern - Wie kommt das Futter in Dose?

Mit der Beitragsserie „JBL intern“ entführen wir Sie in regelmäßigen Abständen in unsere Welt. So können Sie die Perspektive unserer Mitarbeiter einnehmen und auch ohne eine Werksbesichtigung einen Blick hinter die Kulissen werfen. Erfahren Sie Themen aus dem Arbeitsalltag von JBL und lernen Prozesse und Maschinen kennen.

Sicherlich haben Sie sich schon einmal gefragt, wie das Futter in die Dose kommt. Bei Führungen im Werk zeigen wir den Besuchern, neben der Herstellung der Futtermittel im Haus, auch die Abfüllung und Versiegelung der Dosen. Damit auch Sie den Produktionsprozess kennenlernen können, haben wir am Beispiel von NovoPearl die Abfüllung verfolgt und in einem kurzen Video zusammengefasst. Besonders das Befüllen der Dosen, ohne das Futter durch Drücken oder Quetschen zu beschädigen, wie auch die Versiegelung der Dosen zur Frischegarantie sind die wichtigsten Arbeitsschritte.

© 04.10.2015
Matthias Wiesensee
Matthias Wiesensee
M.Sc. Wirtschaftsinformatik

Social Media, Online Marketing, Homepage, Kundenservice, Problemlöser, Fotografie, Blogger, Tauchen, Inlineskating, Aquaristik, Gartenteich, Reisen, Technik, Elektronische Musik

Über mich: Seit Teenagerzeiten mit Aquarien in Kontakt. Klassische Fischaquarien, reine Pflanzenaquarien bis hin zum Aquascape. Aber auch ein Gartenteich und Riffaquarien begleiten mich privat im Hobby. Als Wirtschaftsinformatiker, M.Sc. bin ich als Online Marketing Manager bei JBL für die Bereiche Social Media, Webentwicklung und der Kommunikation mit dem Anwender der JBL Produkte zuständig und kenne die JBL Produkte im Detail.

Kommentare

Cookies, eine kurze Info, dann geht’s weiter

Auch die JBL Homepage nutzt mehrere Arten von Cookies, um Ihnen die volle Funktionalität und viele Services bieten zu können: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch dieser Homepage alles gelingt. Zusätzlich setzen wir Cookies für das Marketing ein. So ist sichergestellt, dass wir Sie bei einem erneuten Besuch auf unserer umfangreichen Seite wiedererkennen, den Erfolg unserer Kampagnen messen können, sowie anhand der Personalisierungs-Cookies Sie individuell und direkt, angepasst an Ihre Bedürfnisse, ansprechen können – auch außerhalb unserer Homepage. Sie können jederzeit – auch zu einem späteren Zeitpunkt – festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht (mehr dazu unter „Einstellungen ändern“).

Sind Sie über 16 Jahre alt? Dann bestätigen Sie mit „Zur Kenntnis genommen“ die Nutzung aller Cookies– und schon geht‘s weiter.

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Technische und funktionale Cookies, damit bei Ihrem Besuch unserer Website alles gelingt.
Marketing Cookies, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.