Koi und andere Teichbewohner: Augen auf beim Fischkauf

Wenn Sie jetzt zu Ihrem Händler des Vertrauens gehen und dort in die Behälter schauen, hoffe ich, dass Sie fündig werden und etwas Passendes für Sie dabei ist. Bitte achten Sie immer gut auf alles. Gemeint ist, nicht nur auf das Tier Ihrer Wahl, sondern auch auf das gesamte Umfeld: Wasser, Behälter, Qualität der gesamten Tiere des Händlers, Ordnung und Sauberkeit.

Schauen Sie, wenn Sie sich für einen speziellen Koi entschieden haben, diese Tier genau an. Die Bewegung sollten Sie beobachten, das Schwimmverhalten und die Gleichmäßigkeit. Die Schuppen und die Schleimhaut sollten eben und klar sein. Die Flossen dürfen keinerlei Verletzungen aufweisen, genauso ist es ganz wichtig, dass im Gesicht keine Auffälligkeiten zu sehen sind. Die Augen müssen klar sein. Betrachten Sie die gesamte Gruppe, beobachten Sie das Gruppenverhalten, ob alle zusammen und harmonisch miteinander schwimmen.

Von einem Kauf ist abzuraten, wenn sich ein anderes Gruppenmitglied absondert, abnormal schwimmt oder sonst irgendeine äußere Auffälligkeit aufweist, z. B. unterlaufene Schuppen, ausgerissene oder zerrissene Flossen oder Augen- oder Maulverletzungen. Fragen Sie den Fachhändler nach Herkunft und Quarantänezeitraum, auch der KHV-Nachweis ist wichtig einzusehen.

Wenn Sie sich etwas Zeit nehmen und diese paar Dinge beachten, werden Sie lange viel Freude an Ihrer Gruppe haben. Vor allem schützten Sie Ihren Schwarm zu Hause vor eventuellen Erkrankungen.

© 24.03.2017
Ronny Thorhauer
Ronny Thorhauer
Key Account National Teich (Mr. Koi)

Koi,Bonsai,Asiatische Kunst,Reisen,Autos,Tauchen,Fotografie,Social Media,Japan Reisen

Über mich: „Mr. Koi“ ist bei JBL im Bereich Teich tätig. Seit der Kindheit interessiert er sich für Koi und führte erfolgreich verschiedene Zoofachgeschäfte, für die er jährlich persönlich in Japan Koi selektierte. Dabei waren für ihn Qualität und Fischgesundheit der Schlüssel zum Erfolg.

Kommentare

Cookies, eine kurze Info, dann geht’s weiter

Auch die JBL Homepage nutzt mehrere Arten von Cookies, um Ihnen die volle Funktionalität und viele Services bieten zu können: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch dieser Homepage alles gelingt. Zusätzlich setzen wir Cookies für das Marketing ein. So ist sichergestellt, dass wir Sie bei einem erneuten Besuch auf unserer umfangreichen Seite wiedererkennen, den Erfolg unserer Kampagnen messen können, sowie anhand der Personalisierungs-Cookies Sie individuell und direkt, angepasst an Ihre Bedürfnisse, ansprechen können – auch außerhalb unserer Homepage. Sie können jederzeit – auch zu einem späteren Zeitpunkt – festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht (mehr dazu unter „Einstellungen ändern“).

Sind Sie über 16 Jahre alt? Dann bestätigen Sie mit „Zur Kenntnis genommen“ die Nutzung aller Cookies– und schon geht‘s weiter.

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Technische und funktionale Cookies, damit bei Ihrem Besuch unserer Website alles gelingt.
Marketing Cookies, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.