Teichberatung: Diagnose Algen

Bei meiner Arbeit sind oft Diagnosen am Telefon erwünscht. Es ist sehr schwierig, diese ohne Sichtung des Teichs zu erstellen. Genaue Beschreibungen der Kunden sind oft sehr hilfreich, jedoch wäre die Diagnose mit Hilfe eines Mikroskops präziser. Die Behandlung und Ursachenforschung ginge viel schneller, und das Problem Alge könnte mit Hilfe eines Abstrichs schneller behandelt werden mit dem richtigen Präparat.

Natürlich sind Aussagen wie Teichbestand, Beschaffenheit, Aussagen über Wasserwerte und natürlich Lage und Befüllungsart auch sehr hilfreich. Sehr gute Mikroskope für einen schon kleineren Betrag gibt es im Fachhandel. Wer diese Anschaffung nicht tätigen möchte, kann auch bei seinem Koi-Händler nachfragen, ob die Diagnose mit Hilfe eines Mikroskops erstellt werden kann, oder er erkundigt sich bei seinem Tierarzt.

© 22.05.2017
Ronny Thorhauer
Ronny Thorhauer
Key Account National Teich (Mr. Koi)
JBL GmbH & Co. KG

Koi,Bonsai,Asiatische Kunst,Reisen,Autos,Tauchen,Fotografie,Social Media,Japan Reisen

Kommentare