Die Vitaminkur

Ihre Teichfische und Koi erhalten Vitamine durch das gefütterte Futter und durch natürliche Nahrung, die sie in Ihrem Teich vorfinden. Wie bei uns Menschen reicht die Vitaminzufuhr aber nur aus, wenn eine optimale Kompletternährung gewährleistet ist. Das trifft auch auf Ihre Teichbewohner zu und daher ist es sehr empfehlenswert, mindestens einmal wöchentlich eine Extra-Dosis Vitamine zu verabreichen.

Das trifft auch auf Ihre Teichbewohner zu und daher ist es sehr empfehlenswert, mindestens einmal wöchentlich eine Extra-Dosis Vitamine zu verabreichen. Die effizienteste Methode ist das Auftropfen des Vitaminkonzentrats JBL Atvitol auf das Futter, kurz bevor es verfüttert wird. Sollten Ihre Fische einmal Krankheitssymptome zeigen, wird die Vitaminkur zur wichtigsten Maßnahme neben der Medikamentenzugabe. Medikamente können nur gegen Erreger wirken, aber Vitamine stärken die Widerstandskraft der Fische und helfen beim Gesund werden.

© 26.08.2017
Heiko Blessin
Heiko Blessin
Dipl.-Biologe

Tauchen, Fotografie, Aquaristik, Haie, Motorrad

Kommentare

Cookies, eine kurze Info, dann geht’s weiter

Auch die JBL Homepage nutzt mehrere Arten von Cookies, um Ihnen die volle Funktionalität und viele Services bieten zu können: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch dieser Homepage alles gelingt. Zusätzlich setzen wir Cookies für das Marketing ein. So ist sichergestellt, dass wir Sie bei einem erneuten Besuch auf unserer umfangreichen Seite wiedererkennen, den Erfolg unserer Kampagnen messen können, sowie anhand der Personalisierungs-Cookies Sie individuell und direkt, angepasst an Ihre Bedürfnisse, ansprechen können – auch außerhalb unserer Homepage. Sie können jederzeit – auch zu einem späteren Zeitpunkt – festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht (mehr dazu unter „Einstellungen ändern“).

Sind Sie über 16 Jahre alt? Dann bestätigen Sie mit „Zur Kenntnis genommen“ die Nutzung aller Cookies– und schon geht‘s weiter.

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Technische und funktionale Cookies, damit bei Ihrem Besuch unserer Website alles gelingt.
Marketing Cookies, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.