Die JBL Neuheiten auf der Interzoo 2018 - Teil 1

Die Weltleitmesse Interzoo öffnete gestern in Nürnberg ihre Pforten und lädt bis Freitag Fachbesucher aus der ganzen Welt zur Vorstellung von Produktneuheiten aus allen Tierbereichen ein. Alle wichtigen Unternehmen der Branche stelle hier ihre Innovationen und Weiterentwicklungen vor und suchen das Fachgespräch mit den Experten der Branche. Ein riesiges Branchentreffen, das richtungsweisend für die folgenden zwei Jahre im Hobby sind.

Auch wir von JBL sind mit unserem gesamten Verkaufs- und Key-Account Team international mit unserem großen und offenen Stand vertreten und stellen unseren Kunden und interessierten Besuchern die Produktneuheiten vor.

In dieser Beitragsserie möchte ich Ihnen täglich eine der neuen Produktneuheiten bzw. ein neues Produktsortiment vorstellen und Ihnen erste Eindrücke und Fakten an die Hand geben. Alle Neuheiten werden in den nächsten Wochen bzw. Monaten im gut sortierten Fachhandel zu finden sein. Nähere Informationen und Details finden Sie jeweils auf der verlinkten Produktseite.

JBL LED SOLAR

Was, LED soll eine Neuheit sein?! Ja, das ist es in der Tat und wir haben aus gutem Grund einige Zeit benötigt, bis dieses Konzept auf den Markt kam. Die Hochleistungs-LED Leuchte für Süßwasseraquarien bietet den Aquarienpflanzen mit dem SOLAR Vollspektrum genau das Licht, das zum gesunden Wachstum benötigt wird. Statt immer nur auf die Wattstärke und Lumenangabe zu achten, haben wir die Strahlungsbereiche berücksichtigt, die die Pflanzen auch „essen“ und verwenden kann. Die bloße Helligkeit und Leuchtkraft sind hierfür nicht entscheidend und tragen nicht zum kräftigen Wuchs bei. Es geht hierbei um den photosynthetisch aktiven Strahlungsbereich des Lichtes, genannt PAR (Photosynthetic Active Radiation). Diese hohe photosynthetisch aktive Strahlung (PAR) von über 200 µM/s/m2 bei der JBL SOLAR LED NATUR umfasst alle Spektralbereiche des sichtbaren Lichtspektrums.

Neuheit 1: JBL SOLAR LED NATUR

Diese LED Leuchte lässt sich kinderleicht in bestehende Abdeckungen mit Leuchtstoffröhrenhalterungen integrieren und mit einer Fernbedienung steuern. Die kalt- und warmweißen LED’s sind gleichmäßig über die gesamte Länge verteilt und bieten ein biotopgerechtes Lichtklima, welches mit den 2 Kanälen zu den 3 voreingestellten Lichtfarben: 2700 K (Warmweiß), 4000 K (Tageslichtweiß), 6700 K (Kaltweiß) mittels Fernbedienung eingestellt werden kann. Zusätzlich sind Haltebügel zur Aufsitzmontage im Set enthalten, sowie Endkappen zum Aufstecken in T5 und T8 Fassungen. Und keine Sorge, fällt die LED ins Wasser, ist diese durch den IP67 spritzwasserschutz geschützt und nicht beschädigt. Eine SOLAR LED NATUR ersetzt zwei herkömmliche T5 Röhren in gleicher Länge bzw. 4 T8 Röhren.

Weitere Details finden Sie hier auf der Produktseite: JBL LED SOLAR NATUR

Neuheit 2: JBL SOLAR LED EFFECT

Die Spezialleuchte mit RGB LEDs kann zur Erzeugung von Farbeffekten, einfach mit beiliegender Kabelweiche an vorhandene JBL LED SOLAR Natur angeschlossen und über deren Fernbedienung gesteuert werden. Hierdurch werden farblich dramatischere Simulationen von Sonnenauf- und Untergängen, sowie Wettersituationen wie Gewitter oder Regenzeit ermöglicht. Die verbauten RGB-LEDs können Rot, Grün und Blau sowie alle Mischfarben erzeugen und sind in 7 Stufen dimmbar. Die Montage kann, wie bei der JBL SOLAR LED NATUR, mit den Endkappen in der T5 und T8 Röhrenfassung oder als Aufsitzer mit den Haltebügeln montiert werden.

Weitere Details finden Sie hier auf der Produktseite: JBL LED SOLAR EFFECT

Neuheit 3: JBL LED SOLAR Control WiFi

Sie haben sich jetzt schon sicherlich gefragt, was das besondere an diesem LED Konzept ist. Eine einfache Appsteuerung mit Wifi-Kontrollgerät kann es nicht sein. Die JBL SOLAR LED NATUR und EFFECT können mit dem WiFi Controller ganz individuell auf die persönlichen Wünsche hin eingestellt werden oder aus einem der 5 vordefinierten Programme (Biotop Südamerika & Afrika, Aquascaping-Pflanzen, Goldfisch, Gesellschaftsaquarium und der Akklimatisierungsmodus zur Umstellung auf LED), die von der JBL Forschungsabteilung anhand der JBL Expeditionen und Daten erzeugt wurden, auswählen. Hierzu wurden die Biotopdaten (enthalten Trocken- und Regenzeit) berücksichtigt und natürliche Effekte wie Gewitter, Sonnenauf- und Untergang als Option integriert. Einfacher und biotopgerechter kann die Steuerung der Beleuchtung am Aquarium nicht sein.

Weitere Details finden Sie hier auf der Produktseite: JBL LED SOLAR Control WiFi

Neuheit 4: JBL LED SOLAR Hanging

Keine Lust, die JBL SOLAR NATUR oder EFFECT in der Röhrenfassung oder als Aufsitzer am Beckenrand zu montieren? Mit der Seilaufhängung für JBL LED SOLAR Leuchten können Sie die optisch ansprechenden LED Leuchten von der Decke abhängen und das offene Aquarium im Look unterstützen und noch stärker die beliebten „Kringeleffekte“ im Wasser hervorrufen.

Weitere Details finden Sie hier auf der Produktseite: JBL LED SOLAR Hanging

Rund um das Thema Beleuchtung sowie tiefgreifende Informationen in Zusammenhang mit dem JBL SOLAR LED Sortiment, finden Sie in unserer neuen Themenwelt Aquarium im Bereich Beleuchtung: Licht

© 09.05.2018
Matthias Wiesensee
Matthias Wiesensee
M.Sc. Wirtschaftsinformatik
JBL GmbH & Co. KG

Social Media, Online Marketing, Homepage, Kundenservice, Problemlöser, Fotografie, Blogger, Tauchen, Inlineskating, Aquaristik, Gartenteich, Reisen, Technik, Elektronische Musik

Über mich: Seit Teenagerzeiten mit Aquarien in Kontakt. Klassische Fischaquarien, reine Pflanzenaquarien bis hin zum Aquascape. Aber auch ein Gartenteich und Riffaquarien begleiten mich privat im Hobby. Als Wirtschaftsinformatiker, M.Sc. bin ich als Online Marketing Manager bei JBL für die Bereiche Social Media, Webentwicklung und der Kommunikation mit dem Anwender der JBL Produkte zuständig und kenne die JBL Produkte im Detail.

Kommentare