Expeditionen, Workshops und Reiseberichte

JBL veranstaltet jährliche Expeditionen in die Heimatgebiete der Zierfische und Terrarientiere, um Daten der Lebensräume und Beobachtungen über die Lebensweise aus erster Hand zu erfahren. Neben dem JBL Forschungsteam können Naturinteressierte auf die JBL Expeditionen mitreisen. Neben guter körperlicher Fitness sollte ein ausgeprägtes Naturinteresse vorhanden sein, denn die Expeditionen sind kein Wellness-Urlaub, sondern Naturreisen unter manchmal recht rustikalen Bedingungen. Jeder der mitreisen möchte, muss einen Anmeldebogen mit einem Foto versehen und an JBL senden. Den Anmeldebogen finden Sie bei der Ausschreibung der kommenden JBL Expedition.


Vorschau JBL Expedition 2018 Indischer Ozean und Anmeldung

Diese 16-tägige Expedition führt uns zu den Traumzielen im oder am Indischen Ozean. Die beste Reisezeit für die vier Ziele dieser Expedition wird der Oktober sein. Da keine Hängemattennächte direkt im Dschungel möglich sind, ist die Reise auch für Nicht-Spinnen-Fans geeignet.

Mehr erfahren

JBL Expedition Venezuela 2016

Das JBL Forschungsteam flog im April in das faszinierende südamerikanische Land Venezuela. Unter wissenschaftlicher Anleitung erforschten die 50 Teilnehmer die Lebensräume unserer Zierfische und Terrarientiere in den Schluchten der Tafelberge und im Orinoco-Delta, dem zweitgrößten Fluss Südamerikas.

Mehr erfahren

JBL Expedition 2015: Kalifornien, Südsee & Australien

In nur 18 Tagen waren unglaublich viele Beobachtungen an Tieren, Messungen und natürlich auch Erlebnisse möglich. Das 14-köpfige JBL Forschungsteam besuchte einen Tag lang die Insel Catalina vor Los Angeles in Kalifornien, 2 Tage lang Moorea in der Südsee, 12 Tage lang verschiedene Regionen Australiens und zum Abschluss die Wüste bei Dubai.

Mehr erfahren

JBL Workshop Vietnam 2013

Im Mai ging es mit 70 Teilnehmern in die Region um Nha Trang, etwa 400 km nördlich von Ho-Chi-Minh City. Viele Schlangen, tolle Steinkorallenformationen und klare Bergflüsse begeisterten alle. Nur beim Dschungelcamp gab es Ärger mit den Behörden.

Mehr erfahren

JBL Expedition 2012 Mittelamerika und Galapagos

Vom 04.02. bis zum 20.02.2012 führte die 6. JBL Expedition nach Mittelamerika und auf die Galapagos-Inseln im Pazifik. 16 Teilnehmer umfasste das Team, von denen 12 Teilnehmer aus 60 Bewerbern ausgelost wurden.

Mehr erfahren

JBL Workshop Tansania 2010

Der JBL Tansania-Workshop, der zur Afrika-Expedition wurde

Mehr erfahren

JBL Expedition 2009 Brasilien

Die 5. JBL Expedition hatte es in sich: 14 Tage Amazonien und nördliches Pantanal sowie zwei Tage an der südlichen Verbreitungsgrenze tropischer Meeresfauna im Atlantik!

Mehr erfahren

JBL Workshop 2007 Philippinen

Im Süden der Insel Negros nahe Dumaguete forschten die 80 Teilnehmer eine Woche lang im Namen der Aquaristik und der Terraristik. Unter Anleitung namhafter Wissenschaftler und Aquaristikspezialisten wurden die Teilnehmer in Themen der Meeresbiologie, Verhaltensforschung, Wasseranalytik und Forschung eingewiesen.

Mehr erfahren

JBL Expedition 2006 - Südafrika und Malawisee

Vom 7.09.06 bis zum 23.09.06 reiste das JBL Forschungsteam zusammen mit interessierten Fachleuten aus Deutschland, Holland, Südafrika und der Schweiz nach Afrika. Dort stand aquaristische Forschung und die Haischule von SharkProject und Dr. Erich Ritter auf dem Programm. Nach einem 11-stündigem Flug von Frankfurt nach Johannesburg mit South...

Mehr erfahren

JBL Workshop 2005 Rotes Meer

81 Personen aus 8 Nationen nahmen am 1. JBL Workshop am Roten Meer teil. Der Workshop wurde in der Ecolodge Marsa Shagra durchgeführt, die direkt an einem Riffeinschnitt am Meer liegt. So können Taucher und Schnorchler über Sandboden in das Wasser gelangen, ohne das, die Küste säumende Riff zu beschädigen....

Mehr erfahren

JBL Expedition 2004 Französisch Guyana & Karibik

Das JBL Forschungsteam reiste im September 2004 in den amazonischen Regenwald von Französisch Guyana und anschließend in die karibischen Gewässer der Kleinen Antillen.

Mehr erfahren

JBL Expedition 2002 Sri Lanka und Malediven

Nach 20 Jahren Bürgerkrieg auf Sri Lanka waren die Mitglieder des JBL Forschungsteams die ersten, die in den von den rebellischen Tamilen besetzten Norden Sri Lankas durften. Unberührte Regenwälder, Flüsse und Bäche waren das Ziel. Natürliche Seen gibt es auf Sri Lanka nicht, dafür jedoch riesige Stauseen, die sich zu Naturparadiesen...

Mehr erfahren

JBL Expedition 2001 Manado / Sulawesi

Reisebericht für Aquarianer, Taucher und Naturliebhaber von Heiko Blessin

Mehr erfahren