Wie kann ich das Gewicht meiner Fische berechnen?

Das ungefähre Lebendgewicht der Fische im Teich kann über die Länge (in cm) berechnet werden.

Hierzu nutzt man den Zusammenhang zwischen Größe und Gewicht, der bei allen Lebewesen zu finden ist. Bei Fischen berechnet sich dies auf diese Weise: Gewicht W = Faktor a x Länge L ^ Faktor b. Für Karpfenartige wie z.B Koi setzt man für Faktor a den Wert 0,0176 und für Faktor b den Wert 2,98 ein.

Jetzt kann für den z.B. 40 cm langen Koi das durchschnittliche Gewicht berechnen mit 0,0176 x 40 ^ 2,98. Somit wiegt der Koi durchschnittlich: 1046 Gramm.

Mit dieser Information kann ich die richtige Futtermenge laut Angaben der Hersteller für meine Fische bestimmen!

© 26.06.2013 JBL GmbH & Co. KG

Cookies, eine kurze Info, dann geht’s weiter

Auch die JBL Homepage nutzt mehrere Arten von Cookies, um Ihnen die volle Funktionalität und viele Services bieten zu können: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch dieser Homepage alles gelingt. Zusätzlich setzen wir Cookies für das Marketing ein. So ist sichergestellt, dass wir Sie bei einem erneuten Besuch auf unserer umfangreichen Seite wiedererkennen, den Erfolg unserer Kampagnen messen können, sowie anhand der Personalisierungs-Cookies Sie individuell und direkt, angepasst an Ihre Bedürfnisse, ansprechen können – auch außerhalb unserer Homepage. Sie können jederzeit – auch zu einem späteren Zeitpunkt – festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht (mehr dazu unter „Einstellungen ändern“).

Sind Sie über 16 Jahre alt? Dann bestätigen Sie mit „Zur Kenntnis genommen“ die Nutzung aller Cookies– und schon geht‘s weiter.

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Technische und funktionale Cookies, damit bei Ihrem Besuch unserer Website alles gelingt.
Marketing Cookies, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.