Entwicklung des Bedarfs an Futter vom kleinen Koi zum großen Koi.

1 Teichbesitzer kauft sich für seinen Gartenteich 10 kleine, einjährige Koi-Karpfen. Wie viel Futter benötigen diese Fische über mehrere Jahre ?

Futterbedarf 1. Saison (März – September, 180 Tage)

  • Größe der Koi-Karpfen nach Kauf ca. 10 cm, Gewicht 18 g
  • 1 Fisch: 2 % Futter / Tag = 0,36 g/Tag
  • Ganzer Teich: 10 Fische x 0,36 g/Tag = 3,6 g /Tag
  • Ganze Sommersaison: 180 Tage x 3,6 g/Tag = 648g = ca. 2 x 1 l Dose.

Futterbedarf 2. Saison (März – September, 180 Tage)

  • Größe der Koi-Karpfen nach 1 Jahr ca. 20 cm, Gewicht 140 g
  • 1 Fisch: 2 % Futter / Tag = 2,8 g/Tag
  • Ganzer Teich: 10 Fische x 2,8 g/Tag = 28 g/Tag
  • Ganze Sommersaison: 180 Tage x 28 g/Tag = 5,04 kg = ca. 2 x 5,5 l Eimer

Futterbedarf 4. Saison (März – September, 180 Tage)

  • Größe der Koi-Karpfen im 4 Jahr ca. 40 cm, Gewicht 1046 g
  • 1 Fisch: 2 % Futter / Tag = 20,92 g/Tag
  • Ganzer Teich: 10 Fische x 20,92 g/Tag = 209,2 g/Tag
  • Ganze Sommersaison: 180 Tage x 209,2 g/Tag = 37,65 kg = ca. 9 x 10 l Eimer.

In der Menge des benötigten Futters spiegelt sich der Verlauf der Längen-Gewichts-Realation genau wieder. Wird der ausreichenden Versorgung mit qualitativ hochwertigem Futter wie Hauptfutter nicht ausreichend Beachtung gewährt, sind Schwächungen der Tiere unvermeidlich, was sich meist aber erst in einem nachfolgenden Jahr nach der Überwinterung bemerkbar macht.

© 30.06.2014 JBL GmbH & Co. KG

Cookies, eine kurze Info, dann geht’s weiter

Auch die JBL Homepage nutzt mehrere Arten von Cookies, um Ihnen die volle Funktionalität und viele Services bieten zu können: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch dieser Homepage alles gelingt. Zusätzlich setzen wir Cookies für das Marketing ein. So ist sichergestellt, dass wir Sie bei einem erneuten Besuch auf unserer umfangreichen Seite wiedererkennen, den Erfolg unserer Kampagnen messen können, sowie anhand der Personalisierungs-Cookies Sie individuell und direkt, angepasst an Ihre Bedürfnisse, ansprechen können – auch außerhalb unserer Homepage. Sie können jederzeit – auch zu einem späteren Zeitpunkt – festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht (mehr dazu unter „Einstellungen ändern“).

Sind Sie über 16 Jahre alt? Dann bestätigen Sie mit „Zur Kenntnis genommen“ die Nutzung aller Cookies– und schon geht‘s weiter.

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Technische und funktionale Cookies, damit bei Ihrem Besuch unserer Website alles gelingt.
Marketing Cookies, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.