JBL PlanktonPur - NATURAL FOOD FROM ARCTIC WATERS

Seit dem 07.10.2013 können sich Aquarianerbewohner kaum noch beherrschen - eine Revolution in der Fischernährung steht bevor. JBL PlanktonPur in den Größen S und M wird ab diesem Zeitpunkt erhältlich sein. Dass Zooplankton für viele Aquarienfische die Hauptnahrungsquelle in der Natur ist, wissen nur wenige. Über viele Generationen hinweg haben sich Süß- und Meerwasserbewohner an dieses Futter gewöhnt. Tatsächlich jeder Fisch, nur absolute Nahrungsspezialisten ausgenommen, schnappt in seinem natürlichen Lebensraum nach vorbeischwimmendem Plankton. JBL hat eine Möglichkeit gefunden arktisches Plankton ohne künstliche Konservierungsstoffe frisch nach dem Fang haltbar zu verpacken, damit Sie Ihre Aquarienbewohner naturgleich ernähren können.

Wir lassen Ihre Fische nicht zu lange warten

Um die Wartezeit bis zum Marktstart für Ihre Aquarienbewohner zu verkürzen, haben wir uns auf vielfachen Wunsch dazu entschlossen, an ausgewählten JBL Produkten (JBL NovoBel 250 ml, JBL Gala 250 ml, JBL NovoTab 250 ml, JBL Maris 250 ml, JBL Biotopol 250 ml) einen "Produktschuh" mit einer Probe JBL PlanktonPur anzubringen.

Überzeugen Sie sich bereits vorab von der Revolution in der Fischernährung und lassen Sie Ihre Aquarienbewohner selbst urteilen. Sie werden es Ihnen danken.

Weitere Informationen rund um JBL PlanktonPur mit folgenden Themen finden Sie auf einer speziell dafür eingerichteten Landingpage unter: http://microsites.jbl.de/PlanktonPur/

  • Ein exklusives Interview unserer Biologen zum neuen Produkt
  • Zusätzliche Bilder von der Fütterung und dem Produkt und dessen Herkunft
  • Videos von der Fütterung
  • uvm.

Und die Antwort auf viele Fragen wie:

  • Was ist Plankton?
  • Was enthält JBL PlanktonPur?
  • Welche Fische fressen JBL PlanktonPur?
  • Welche Vorteile hat die Fütterung mit JBL PlanktonPur?
  • Wie wird JBL PlanktonPur gefangen?
  • Ist die Fangmethode nachhaltig und keine Gefahr für die Natur?
© 18.09.2013 JBL GmbH & Co. KG

Cookies, eine kurze Info, dann geht’s weiter

Auch die JBL Homepage nutzt mehrere Arten von Cookies, um Ihnen die volle Funktionalität und viele Services bieten zu können: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch dieser Homepage alles gelingt. Zusätzlich setzen wir Cookies für das Marketing ein. So ist sichergestellt, dass wir Sie bei einem erneuten Besuch auf unserer umfangreichen Seite wiedererkennen, den Erfolg unserer Kampagnen messen können, sowie anhand der Personalisierungs-Cookies Sie individuell und direkt, angepasst an Ihre Bedürfnisse, ansprechen können – auch außerhalb unserer Homepage. Sie können jederzeit – auch zu einem späteren Zeitpunkt – festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht (mehr dazu unter „Einstellungen ändern“).

Sind Sie über 16 Jahre alt? Dann bestätigen Sie mit „Zur Kenntnis genommen“ die Nutzung aller Cookies– und schon geht‘s weiter.

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Technische und funktionale Cookies, damit bei Ihrem Besuch unserer Website alles gelingt.
Marketing Cookies, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.