Jetzt kommen die Nano-Nano-Tiere

Da der Deutsche Tierschutzbund ein Haltungsverbot für exotische Tiere in Privathand fordert (kein Aprilscherz) und damit in naher Zukunft die Aquaristik aussterben wird, plant JBL bereits neue Wege. Silberfischchen sind nicht vom Aussterben bedroht und keine Exoten, dafür aber heimische wirbellose Tiere, die auch in Nano-Nano-Behältern gepflegt werden können.

Mit JBL NovoSilver bietet JBL ab dem 01.04.2014 ein hochwertiges Futter für diese putzigen kleinen Tierchen an, die leider immer weghuschen, wenn man sie in Ruhe beobachten will. Mit der neuen JBL SilverLine bietet JBL zusätzlich eine Reihe artgerechter Einrichtungsgegenstände für Silberfisch-Terrarien an.

Wer langfristig JBL NovoSilver-Red füttert, kann beobachten, wie die Silberfischchen eine knallig rote Farbe bekommen.

© 01.04.2014 JBL GmbH & Co. KG

Cookies, eine kurze Info, dann geht’s weiter

Auch die JBL Homepage nutzt mehrere Arten von Cookies, um Ihnen die volle Funktionalität und viele Services bieten zu können: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch dieser Homepage alles gelingt. Zusätzlich setzen wir Cookies für das Marketing ein. So ist sichergestellt, dass wir Sie bei einem erneuten Besuch auf unserer umfangreichen Seite wiedererkennen, den Erfolg unserer Kampagnen messen können, sowie anhand der Personalisierungs-Cookies Sie individuell und direkt, angepasst an Ihre Bedürfnisse, ansprechen können – auch außerhalb unserer Homepage. Sie können jederzeit – auch zu einem späteren Zeitpunkt – festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht (mehr dazu unter „Einstellungen ändern“).

Sind Sie über 16 Jahre alt? Dann bestätigen Sie mit „Zur Kenntnis genommen“ die Nutzung aller Cookies– und schon geht‘s weiter.

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Technische und funktionale Cookies, damit bei Ihrem Besuch unserer Website alles gelingt.
Marketing Cookies, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.