Bei den JBL Installationssets für LUW-Metalldampfstrahlern macht es jetzt Klick

Terrarienfreunde haben es satt, dauernd Riesenlöcher in ihre Abdeckungen zu bohren, um eine Beleuchtung zu installieren. JBL bietet mit drei neuen Installationssets eine sehr komfortable Lösung, da die Kabel mit einer Schnelltrennkupplung versehen wurden, die nur ein kleines (20 mm) Loch erfordern. Auch der Wunsch nach leicht geneigten Strahlern konnte durch ein eingebautes Gelenk erfüllt werden. So kann der Lampenwinkel innerhalb von 180 ° frei gewählt werden.

Die wichtigste technische Eigenschaft aber ist die gegebene Sicherheit, da das Hochtemperaturmaterial der Fassung (Space-Shuttle Material bis 270 °C) und das spezielle Zündgerät eine Sicherheitstechnologie besitzt, die z. B. bei defekter Lampe nach einigen Zündversuchen automatisch abschaltet, um Gefahren durch die 5000 V Zündspannungen zu verhindern. Diese 5000 V führende Leitung zwischen Vorschaltgerät und Lampenfassung hat eine besondere Hochspannungszulassung erhalten. Die neuen JBL Temp Sets gibt es für Metalldampfstrahler mit 35, 50 und 75 W.

© 28.10.2014 JBL GmbH & Co. KG