Lernen Sie mit Haien zu sprechen – auf dem JBL Hai-Workshop Bahamas 2018

Wer sich für Haie interessiert und diese wichtigen Top-Jäger der Meere schützen möchte, muss sie auch verstehen! Durch das langjährige Engagement für den Haischutz von JBL haben Sie nun die einmalige Möglichkeit, vom bekannten Haiforscher, Dr. Erich Ritter, zusammen mit dem Freitauch-Weltrekordler, Christian Redl, alles über Haie zu lernen – und es auch direkt auf den Bahamas anzuwenden!

Bevor es mit den Haien in’s Wasser geht, steht Theorie auf dem Programm. Was bedeutet die Körpersprache der Haie? Wie sollte man sich verhalten? Was sind gefährliche Situationen? Warum kommt es in Ausnahmen zu Unfällen? Dr. Erich Ritter gilt als einer der weltbesten Haispezialisten und hat in über 6000 Tauchgängen mit Haien gelernt, sie zu verstehen. In freien Tauchgängen mit Großen Weißen Haien hat er gezeigt, dass er durch das Zur-Seite-schieben des Hais richtig mit ihm kommunizieren kann wie mit einem Hund. Sowohl beim Schnorcheln als auch beim Tauchen werden alle 20 Teilnehmer die Körpersprache verschiedenster Haiarten (Tigerhai, Hammerhai, Bullenhai, Riffhai, Zitronenhai, Ammenhai) lernen. Voraussetzung für die Teilnahme am JBL-Hai-Workshop Bahamas 2018 vom 11.06.-20.06.2018 ist etwas Schnorchelerfahrung oder eine Tauchlizenz. Die Kosten für den exklusiven Hai-Workshop liegen bei 1.600,- € plus ca. 1.300,- € für alle Flüge (Frankfurt-Miami-Eleuthera und Retour).

Anmeldungen sind über die JBL Homepage möglich: Workshop 2018 Bahamas

Anmeldeschluss ist der 15.11.2017

© 12.09.2017 JBL GmbH & Co. KG

Cookies, eine kurze Info, dann geht’s weiter

Auch die JBL Homepage nutzt mehrere Arten von Cookies, um Ihnen die volle Funktionalität und viele Services bieten zu können: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch dieser Homepage alles gelingt. Zusätzlich setzen wir Cookies für das Marketing ein. So ist sichergestellt, dass wir Sie bei einem erneuten Besuch auf unserer umfangreichen Seite wiedererkennen, den Erfolg unserer Kampagnen messen können, sowie anhand der Personalisierungs-Cookies Sie individuell und direkt, angepasst an Ihre Bedürfnisse, ansprechen können – auch außerhalb unserer Homepage. Sie können jederzeit – auch zu einem späteren Zeitpunkt – festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht (mehr dazu unter „Einstellungen ändern“).

Sind Sie über 16 Jahre alt? Dann bestätigen Sie mit „Zur Kenntnis genommen“ die Nutzung aller Cookies– und schon geht‘s weiter.

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Technische und funktionale Cookies, damit bei Ihrem Besuch unserer Website alles gelingt.
Marketing Cookies, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.