JBL bringt Themen in die Aquarien

Eigentlich finden fast alle Menschen die Unterwasserwelt bunt und faszinierend. Eigentlich findet auch fast jeder ein Aquarium schön. Aber nur eigentlich, denn die unbegründeten Vorurteile sind vielfältig! Ein Aquarium mache sicherlich unendlich viel Arbeit, sei kompliziert einzurichten, noch komplizierter zu pflegen und die Stromkosten seien vermutlich astronomisch! Außerdem trage der Boden die tonnenschwere Last gar nicht!

JBL hat ein Konzept entwickelt, um jedem, der sich für ein Aquarium begeistert, die unbegründeten Ängste zu nehmen und mit Vorurteilen aufzuräumen. Vier verschiedene Themenaquarien hat JBL zusammengestellt und bietet sie dem Interessierten an, der wiederum alle „Zutaten“ im Fachhandel erhält. In der Vorstellung werden auch explizit Pflegeaufwand, Stromkosten, Fische und Pflanzen genannt, damit keine Fragen unbeantwortet bleiben und es keinen Grund gibt, nicht sofort mit dem Wunschaquarium zu starten. Jeder Fachhändler, der eines oder mehrere JBL Themenaquarien in seinem Fachgeschäft aufstellt wird in eine Liste auf der JBL Homepage aufgenommen und angezeigt. Dem Traumaquarium steht somit nichts mehr im Weg!

© 20.04.2018 JBL GmbH & Co. KG