Terrarienpflanzen wachsen zu Riesenpflanzen unter der JBL LED SOLAR Natur

Auch wenn die Wissenschaftler bei JBL von ihren Produkten überzeugt sind, schaffen es JBL Kunden immer wieder, sie in Erstaunen zu versetzen. Die Schlangenfarm von Jürgen Hergert im Nordharz stellte die Beleuchtung in ihren Regenwaldterrarien auf LED SOLAR Lampen um, die eigentlich für Aquarien entwickelt wurden und schickte JBL Bilder der Pflanzenblätter. Die Bilder zeigen die Pflanzen im Terrarium bevor die Beleuchtung auf die JBL LED Lampe umgestellt wurden und etwa 8 Wochen später. Für die Aussage von JBL, dass die JBL Vollspektrum LEDs mit ihrem hohen PAR-Wert (photosynthetisch aktive Strahlung) ideal für Pflanzenwachstum sei, gibt es keinen besseren Beweis! JBL dankt dem Team der Schlangenfarm in Schladen für die Fotos!

© 15.05.2019 JBL GmbH & Co. KG

Cookies, eine kurze Info, dann geht’s weiter

Auch die JBL Homepage nutzt mehrere Arten von Cookies, um Ihnen die volle Funktionalität und viele Services bieten zu können: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch dieser Homepage alles gelingt. Zusätzlich setzen wir Cookies für das Marketing ein. So ist sichergestellt, dass wir Sie bei einem erneuten Besuch auf unserer umfangreichen Seite wiedererkennen, den Erfolg unserer Kampagnen messen können, sowie anhand der Personalisierungs-Cookies Sie individuell und direkt, angepasst an Ihre Bedürfnisse, ansprechen können – auch außerhalb unserer Homepage. Sie können jederzeit – auch zu einem späteren Zeitpunkt – festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht (mehr dazu unter „Einstellungen ändern“).

Sind Sie über 16 Jahre alt? Dann bestätigen Sie mit „Zur Kenntnis genommen“ die Nutzung aller Cookies– und schon geht‘s weiter.

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Technische und funktionale Cookies, damit bei Ihrem Besuch unserer Website alles gelingt.
Marketing Cookies, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.