JBL spendiert seinen Mitarbeitern einen Eisbecher

Motivation bei Rekordtemperaturen

„Wir alle wären lieber am Strand oder am Badesee bei diesen Temperaturen“ – das weiß auch JBL Geschäftsführer Roland Böhme. Seit mehreren Wochen wird deshalb allen JBL Mitarbeitern kostenlos Wasser zur Verfügung gestellt, um die hohen Temperaturen so erträglich wie möglich zu machen. Trotz eines modernen Null-Energiehauses, klettern die Temperaturen bei 39,5 °C Außentemperatur auf bis zu 27,5 °C an. In der Produktion, wo stets höhere Temperaturen vorherrschen, müssen die Produktionsmaschinen und Abfüllstraßen natürlich weiter laufen. Hier erleben die Mitarbeiter noch höhere Temperaturen.

Grund genug für den Firmenchef, spontan in der Eisdiele im Nachbardorf anzurufen und den Eiswagen zu bestellen. Ein großes kostenloses Eis für jeden Mitarbeiter – ganz gleich ob mehrere Kugeln oder ein Eisbecher! Erfrischen soll es! Das sorgt nicht nur für tolle gemeinsame Gespräche in der Mittagssonne, sondern auch für die notwendige Motivation am Arbeitsplatz bei den aktuell vorherrschenden Rekordtemperaturen in Deutschland. Bereits in den letzten Jahren überraschte er seine Mitarbeiter mit dieser freudigen Geste.

© 02.08.2019 JBL GmbH & Co. KG