JBL ReptilDay Halogen
Halogen-Spotstrahler mit Tageslicht-Vollspektrum

  • Förderung von Pflanzenwuchs und Vitalität der Tiere: Erzeugung von punktueller Wärme und Licht
  • Naturnahe Wärmeregulation durch Sonnenbaden unter der Lampe, Förderung des natürlichen Verhaltens durch UV-A-Anteil
  • 15 % mehr Licht, doppelte Lebensdauer im Vergleich zu herkömmlichen Strahlern
  • Erzeugung von Tageslicht-Vollspektrum 2900 K
  • Lieferumfang: Halogen-Spotstrahler mit Tageslicht-Vollspektrum, ReptilDay Halogen
Mehr erfahren
Empfohlener Verkaufspreis inkl. MwSt
Bei Ihrem Fachhändler erhältlich.
Händler in Ihrer Nähe
Diesen Artikel finden Sie in Ihrem Fach- und Onlinehandel
Empfohlener Verkaufspreis inkl. MwSt
Bei Ihrem Fachhändler erhältlich.
Händler in Ihrer Nähe
Diesen Artikel finden Sie in Ihrem Fach- und Onlinehandel
Empfohlener Verkaufspreis inkl. MwSt
Bei Ihrem Fachhändler erhältlich.
Händler in Ihrer Nähe
Diesen Artikel finden Sie in Ihrem Fach- und Onlinehandel
Empfohlener Verkaufspreis inkl. MwSt
Bei Ihrem Fachhändler erhältlich.
Händler in Ihrer Nähe
Diesen Artikel finden Sie in Ihrem Fach- und Onlinehandel
Produktinformationen

Die Natur als Vorbild
Terrarientiere sind als wechselwarme Tiere, die stark auf Licht, insbesondere auf die Qualität und Intensität des Lichts angewiesen sind. Aktivität, Nahrungsaufnahme, Verdauung oder Ruhephasen werden durch den Wechsel von Tag und Nacht und durch die Lichtintensität beeinflusst. Je nach Lichtquelle gibt es Unterschiede in der Ausbeute und der Qualität des Lichts.

Details

JBL ReptilDay Halogen 35 W

Art. Nr.:
6184100
EAN Nummer:
4014162618412
Leistung:
35 W
Fassung:
E27
Volumen Verpackung:
0.370 l
Bruttogewicht:
94.000 g
Nettogewicht:
66 g
Gewichtumw.:
1000
Maße (l/h/b):
66/84/66 mm

Technische Daten

JBL ReptilDay Halogen 50 W

Art. Nr.:
6184200
EAN Nummer:
4014162618429
Leistung:
50 W
Fassung:
E27
Volumen Verpackung:
0.370 l
Bruttogewicht:
94.000 g
Nettogewicht:
66 g
Gewichtumw.:
1000
Maße (l/h/b):
66/84/66 mm

Technische Daten

JBL ReptilDay Halogen 75 W

Art. Nr.:
6184300
EAN Nummer:
4014162618436
Leistung:
75 W
Fassung:
E27
Volumen Verpackung:
1.300 l
Bruttogewicht:
244.000 g
Nettogewicht:
158 g
Gewichtumw.:
1000
Maße (l/h/b):
110/105/110 mm

Technische Daten

JBL ReptilDay Halogen 100 W

Art. Nr.:
6184400
EAN Nummer:
4014162618443
Leistung:
100 W
Fassung:
E27
Volumen Verpackung:
1.300 l
Bruttogewicht:
244.000 g
Nettogewicht:
158 g
Gewichtumw.:
1000
Maße (l/h/b):
110/105/110 mm

Technische Daten

FAQ
Benötige ich für diese Leuchtmittel ein separates Vorschaltgerät?

Nein, dieses Leuchtmittel wird direkt in einer Fassung (z. B. JBL TempSet) installiert und ohne zusätzliches Vorschaltgerät mit der Steckdose verbunden.

Ist der JBL ReptilDay-Strahler für Terrarien mit dimmbarer Halterungen geeignet, lässt er sich also dimmen?

Wie alle Glühwendelleuchtmittel sind auch die ReptilSpot Strahler prinzipiell für eine Dimmung geeignet. Bitte beachten Sie, dass eine Dimmung aber grundsätzlich die Lebensdauer des Leuchtmittels verkürzt. Daher empfehlen wir eine Dimmung nicht, sondern bevorzugen die Verwendung einer geringeren Wattage.

Wie hoch ist die Lebensdauer von JBL ReptilDay Halogen?

Die Strahler sind auf eine mittlere Lebensdauer von 2.000 h im Durchschnitt ausgelegt. Das sind bei 10 Stunden Beleuchtungszeit je Tag etwa 6,5 Monate.

Haben die JBL ReptilDay Halogen eine kurze Lebensdauer ?

Nein, aber das grundsätzliche Problem bei Beleuchtungseinheiten ist der erhöhte mechanische Stress, dem die Leuchten ausgesetzt sind. Dazu gehören im wesentlichen folgende Faktoren:

1) Hohe Temperatur, es kommt häufiger zu einem Wärmestau vor allem bei zu gering dimensionierten Lüftungen. Dies zieht eine stärkere Materialermüdung nach sich.

2) Hohe Luftfeuchtigkeit. Dies alleine verursacht zwar keine geringere Lebensdauer der Leuchte, aber oftmals kommt der Faktor von Spritzwasser hinzu. Wenn Spritzwasser auf den warmen Leuchtkörper trifft, führt dies ebenfalls zu einer Materialermüdung.

3) Spannungsschwankungen im Netz. Grundsätzlich ist die Lebensdauer von Glühwendelleuchtmitteln abhängig von der Spannung im Netz. Kommt es zu häufigeren Schwankungen derselben, was je nach Region und Energieversorger durchaus der Fall sein kann, führt dies zu einer Verminderung der Lebensdauer.

4) Zeitschaltuhren: Viele "preiswerte" Zeitschaltuhren schalten den Strom nur einphasig ab, so dass auf der anderen Phase noch die Netzspannung anliegt. Da man nicht weiß, auf welcher Phase nun die Schaltung liegt, kann man nur den Stecker 180° versetzt in die Steckdose stecken. Besser wäre der Umstieg auf eine zweiphasig trennende Zeitschaltuhr, die die Lebensdauer des Leuchtmittels erhöht.

5) Elektrische Installation: Diese muss sachgerecht durchgeführt sein. Nicht sicher verbundene Leitungen z.B. in den Keramikfassungen können zu einer Verminderung der Lebensdauer führen. Hier stellt sich die Frage nach der Art der verwendeten Keramikfassung für den Strahler. Desgleichen gilt bei der Montage der Keramikfassungen. Sollte hier die gesetzlich vorgeschriebene Zugentlastung verdreht werden, führt dies ebenfalls zu Problemen mit den Leuchtmitteln.

Blog - Meinungen & Erfahrungen

19.09.2017

Die Heizung im Wüstenterrarium

Wie bereits erwähnt, verbinden Wüstentiere Wärme mit Licht und suchen automatisch helle Stellen auf, um sich aufzuwärmen.

Mehr erfahren

25.07.2017

Das Terrarium richtig belüften

Entsprechend ihrer Herkunft ist der Frischluftbedarf, ebenso wie alle anderen Klimaansprüche auch, je nach Art sehr unterschiedlich ausgeprägt.

Mehr erfahren

22.06.2017

Die Beleuchtung im Terrarium

Terrarientiere sind als wechselwarme Tiere auf Licht, d. h. auf dessen Qualität und Intensität, viel stärker angewiesen als gleichwarme Wirbeltiere. Aktivität, Nahrungsaufnahme, Verdauung oder Ruhephasen werden durch den Wechsel von Tag und Nacht sowie vor allem der Lichtintensität beeinflusst.

Mehr erfahren

29.04.2017

Größe und Form des Terrariums

Der spezialisierte Fachhandel bietet heutzutage eine breite Auswahl an Terrarien an, die in der Regel aus silikonverklebten Glasscheiben hergestellt sind. Diese können meist durch Schiebetüren von der Vorderseite her bedient werden.

Mehr erfahren

11.04.2017

Faszination Terrarium - Das Terrarium Handbuch

Die Haltung von Terrarientieren hat in den letzten zwanzig Jahren einen enormen Aufschwung erfahren. In unserer zunehmend hektischer werdenden Welt bietet ein Stück Natur in der guten Stube vielen Mitmenschen die Möglichkeit sich nach getaner Arbeit in aller Ruhe beim Beobachten ihrer Pfleglinge etwas zu entspannen.

Mehr erfahren

20.02.2017

Aus der Praxis: Mit richtigem Bodengrund zum Nachwuchs

Unser Wüstenleguan Pärchen Martha und Norman (Diplosauus dorsalis) fühlt sich im JBL Laborgebäude sehr wohl und plötzlich waren Eier in einer Höhle.

Mehr erfahren

06.10.2016

Was ist ein Aquaterrarium / Paludarium?

In vielen Zoo’s haben Sie es sicherlich schon einmal gesehen. Ein klassisches Terrarium wird mit einem Aquarium kombiniert. Oben Regenwald, unten Aquarium.

Mehr erfahren

09.04.2016

Das Regenwaldterrarium Teil 2 - Beleuchtung

Wenn die Gestaltung des Terrariums und die Auswahl der Tiere abgeschlossen sind, können Sie sich dem wichtigen Thema der Beleuchtung (kurz: Licht) widmen.

Mehr erfahren

07.01.2016

Das Wüstenterrarium Teil 2 - Beleuchtung

Der Lebensraum Wüste verbindet extreme Hitze und Helligkeit. Anders als im Regenwald, kann das Licht ungehindert auf den Boden treffen. Rückzug finden die Tiere lediglich unter Steinaufbauten oder unter den wenigen Pflanzen und Hölzern.

Mehr erfahren

06.09.2015

Licht und Wärme für das Terrarium

Die Sonne sorgt in der Natur nicht nur für Helligkeit, sondern auch für Wärme und eine lebensnotwendige UV-A- und UV-B-Strahlung. Da Terrarientiere wechselwarm sind, sind sie viel stärker auf ein qualitativ hochwertiges Licht angewiesen als gleichwarme Wirbeltiere.

Mehr erfahren

23.08.2015

Woher kommen unsere Terrarienbewohner und wieso das wichtig ist

Eigentlich könnten wir diese Frage mit „von überall auf der Welt“ beantworten. Schließlich leben auch in Europa viele interessante Terrarientiere. Diese stehen jedoch zum größten Teil unter Naturschutz.

Mehr erfahren
Lesenswert

Terrarium einrichten

Wie richten Sie ein Terrarium ein? Hier steht an erster Stelle natürlich die Frage, welche Tiere Sie pflegen möchten und welche Ansprüche diese Tiere an ihren Lebensraum stellen.

Schildkröten

Schildkröten gehören zu den beliebtesten Terrarientiere überhaupt und sind trotz (oder gerade wegen) ihrer Langsamkeit sogar bei Kindern absolute Sympathieträger! Bei der Pflege von Schildkröten sind einige Dinge zu beachten, damit die Tiere sich wohlfühlen, gesund bleiben und sich im Idealfall sogar vermehren. Wir geben Ihnen Tipps und Hinweise für die Pflege.

Beleuchtung

DAS zentrale Thema der Terraristik ist die Beleuchtung. Benötigen Ihre Tiere nur Licht, oder auch Wärme und UV? Hier gibt’s die Antworten.

Terrarientiere

Wir zeigen Ihnen hier, welche Ansprüche die wichtigsten 25 Terrarientiere an Ihr Terrarium stellen. Erfahren Sie alles über Größe, Futter, Licht, Wärme usw., damit sich Ihre Tiere wohlfühlen.
Download

Bedienungsanleitung

  • JBL ReptilDay Halogen
    Größe:
    452 kByte
    Download

Sicherheitshinweise

  • Sicherheitshinweis für Lampen
    Dateiname:
    safety_instructions-Lampen.pdf
    Größe:
    17 kByte
    Download
Zubehör