JBL ArtemioPur
Artemia-Eier zum Herstellen von Lebendfutter

  • Lebendfutter selber machen: Hochwertige Artemia-Eier mit maximaler Schlupfquote zur Kultivierung von Artemia-Krebsen
  • Einfache Anwendung: Eier in Salzwasser geben, Artemia-Krebse schlüpfen nach 24 Stunden (Spezialsalz separat erhältlich)
  • Schlupfquote auch nach längerer Lagerung durch Abfüllen unter Stickstoff garantiert
  • Anwendung: 1 - 3 Dosierlöffel Artemiaeier für 0,5 l Salzwasser. Gut durchlüften
  • Lieferumfang: ArtemioPur, Artemia Eier, inkl. Dosierlöffel.
Mehr erfahren
Grundpreis 52,90 EUR / 100 g
Empfohlener Verkaufspreis inkl. MwSt
Bei Ihrem Fachhändler erhältlich.
Händler in Ihrer Nähe
Diesen Artikel finden Sie in Ihrem Fach- und Onlinehandel
Produktinformationen

Tierschutz ganz groß
Keine Verarbeitung von Billig-Fischmehl, Verwendung von Fischfleisch aus Filetherstellung nach dem Motto: Das große Filet für den Menschen, das kleine Filet für die Aquarienfische.
Seit Jahren unterstützt JBL die größte internationale Schutzorganisation für Haie "Shark Project".

Weitere gute Gründe JBL Fischfutter zu verwenden:
- Verwendung von reinem Fischeiweiß ohne Billig Fischmehl
- Optimales Protein-Fettverhältnis
- hauptsächlich Proteine von Wassertieren
- Reduzierung des Algenwachstums und optimales Fischwachstum durch angepassten Phosphatgehalt
- Beeindruckende Akzeptanz bei Fischen: Forschungsexpeditionen mit Fütterungsversuchen bei Fischen in freier Natur
- Geringer Verlust von Vitaminen durch luftdicht verschlossene Verpackungen

Vorsprung durch Forschung
Ergebnisse der JBL Forschungsexpeditionen ergaben zusammen mit dem Wissen des JBL Forschungs- und Entwicklungsteams optimale, ausgewogene Futtermischungen aus hochwertigen Bestandteilen.

Fütterungsempfehlung
1 - 2 x täglich so viel füttern, wie in wenigen Minuten aufgefressen wird. Junge, noch wachsende Fische 3 - 4 x täglich in der gleichen Weise.

Die Futterdosen sind geschlossen 3 Jahre haltbar, geöffnete Dosen max. 4 Monate verwenden, da wertvolle Vitamine verloren gehen.
Ergänzend zum Alleinfutter separat erhältlich: Ergänzungsfutter und Leckerbissen.

Details

JBL ArtemioPur 40 ml

Art. Nr.:
3090700
EAN Nummer:
4014162309075
Gewicht:
20 g
Inhalt:
40 ml
Volumen Verpackung:
0.240 l
Bruttogewicht:
63.000 g
Nettogewicht:
18 g
Gewichtumw.:
1000
Maße (l/h/b):
47/110/47 mm
Analytische Bestandteile
Zusammensetzung
FAQ
JBL Artemio Mix: Bei mir schlüpfen keine/nur wenige Nauplien, was habe ich falsch gemacht?

Der Schlupf gelingt idealerweise bei etwa 25 °C Wassertemperatur, bei Raumtemperatur (entspricht einer Wassertemperatur von etwa 20-21 °C) dauert es bis zu 36 Stunden. Versuchen Sie den Ansatz erneut mit 2 statt 3 Löffeln und reduzieren die Luftzufuhr um ca. 50%. Somit sollte der Ansatz, sofern das Mindesthaltbarkeitsdatum nicht überschritten ist, klappen. Eine zusätzliche Beleuchtung des Ansatzes kann die Schlupfquote erheblich steigern.

Zum KidsSet: Da die Menge an Eiern im KidSet in der Salzmischung verringert ist (damit die geschlüpften Larven sich durch ihre Stoffwechselendprodukte nicht selbst vergiften), kann es manchmal sein, dass man die kleinen Nauplien im KidSet nicht direkt erkennt. Hier hilft beim Betrachten Gegenlicht.

Die Aufzucht setzt idealerweise planktonische Algen voraus. Im ArtemioFluid ist eine Suspension feinster Algenprodukte enthalten, welche die Larven als Ersatzfutter annehmen. Ein warmer, heller Standort ist empfehlenswert, sollte es vor allem Winter Lichtmangel geben, wäre eine zusätzliche Beleuchtung, beispielsweise mit einer Energiesparlampe eine denkbare Möglichkeit.

JBL Artemio Pur, JBL Artemio Mix: Wie hoch ist die Schlupfquote der Artemia Eier?

Nach meinen Erfahrungen ist die eigentliche Schlupfquote im Rahmen von Raumtemperaturen recht konstant, liegt bei unseren Eiern über 90 %. Die Zeit variiert enorm von 16 h bei 28 °C Temperatur bis an die 36 h bei 20-21 °C. Erst bei Temperaturen unter 20 °C sinkt auch die Schlupfquote, dann aber recht schnell. Beste Ergebnisse erreicht man bei etwa 25 °C.

Die Schlupfquote hängt weniger von der Temperatur als vielmehr von den verwendeten Eiern und deren Herkunft ab, hier gibt es deutliche Unterschiede zwischen den Arten als auch Jahren. In manchen Jahren ist die Schlupfquote höher, in anderen wieder etwas geringer.

Lesenswert

Fischernährung

Fische haben so unterschiedliche Ernährungsansprüche wie Hund und Hamster. Hier finden Sie umfassende Informationen zu diesem wichtigen Kapitel zum Thema Fütterung von Aquarienfischen.
Download

Bedienungsanleitung

Produkttests & -infos

Sicherheitshinweise

  • Sicherheitshinweis für Zubehör
    Dateiname:
    safety_instructions_zubehoer.pdf
    Größe:
    17 kByte
    Download
Ersatzteile