JBL Nano-Start
Bakterienstarter für kleine Süßwasser-Aquarien

Für dieses Produkt gibt es Produktnachfolger:
StartKit
  • Für fisch- und wirbellosengerechtes Aquarienwasser: Bei Neueinrichtung, Wasserwechsel und zum Bakterienneustart nach Fischkrankheiten für kleine Süßwasser-Aquarien
  • Beim Einsatz neuer Filter, nach Filterreinigung und Medikamenteneinsatz
  • Wichtige lebende Helfer für eine wirksame Filterung: Abbau von giftigem Ammoniak und Nitrit durch hochaktive Lebendbakterien
  • Anwendung: Kompletter Flascheninhalt in das eingerichtete Aquarium geben (bis 60 l) und Filter in Betrieb nehmen. Empfehlung: Wöchentlicher Wasserwechsel von 30 %
  • Lieferumfang: 1 Flasche Nano-Start, 15 ml. Anwendung: 15 ml/60 l Aquariumwasser
Mehr erfahren
Grundpreis 29,67 EUR / 100 ml
Empfohlener Verkaufspreis inkl. MwSt
Bei Ihrem Fachhändler erhältlich.
Händler in Ihrer Nähe
Diesen Artikel finden Sie in Ihrem Fach- und Onlinehandel
Produktinformationen

Natur zu Hause - Heimat für Fische und Pflanzen
Fische und Wirbellose sollen sich im Aquarium so wohl fühlen, wie in der Natur. Bereiten Sie das Aquarienwasser biotopgerecht auf und schützen Sie die Aquarienbewohner. Bei Neueinrichtung und Teilwasserwechsel benötigt das Aquarium hilfreiche Bakterien um das Aquarienwasser biologisch zu reinigen und Schadstoffe schnell abzubauen. Aktiviert neues Filtermaterial, gereinigte Filter und Filter nach Medikamenteneinsatz, sauberes Wasser, schneller Abbau von Ammonium/Ammoniak und Nitrit. Bei Wasserwechsel, Neueinrichtung und nach Fischkrankheiten. Bakterienstarter für biologisch aktive und effiziente Filter. Bakterienstarter beinhalten hochaktive, nützliche Bakterien, die enthaltenes Ammonium/Ammoniak und Nitrit im Wasser abbauen. Gleichzeitig werden Ausscheidungen der Fische und andere Abfälle abgebaut. Vorteile der JBL Bakterienstarter: Lebende Bakterien für wirksame Filterung.

Anwendung
Flascheninhalt komplett in das eingerichtete Aquarium geben und Filter in Betrieb nehmen. Zum Schutz der Reinigungsbakterien in JBL Nano-Start muss frisches Leitungswasser im Aquarium mindestens eine Stunde vor Anwendung von JBL Nano-Start mit JBL Nano-Biotopol oder JBL Nano-Biotopol Betta behandelt werden.

Empfehlung
Wöchentlicher Wasserwechsel von 30%, da sich im kleinen Wasservolumen Abfallstoffe und Pflanzenhemmstoffe schneller anreichern. Frisches Leitungswasser sollte durch Zugabe von JBL Nano-Biotopol aufbereitet werden, um problematisches Kupfer und Chlor unschädlich zu machen, auf das Garnelen und Schnecken empfindlich reagieren. Nach jedem Wasserwechsel Zugabe von JBL Nano-Crusta für eine gesunde Häutung und klare, intensive Färbung.

Details

JBL Nano-Start 15 ml

Art. Nr.:
2311000
EAN Nummer:
4014162231109
Inhalt:
15 ml
Reichweite:
40 l
Volumen Verpackung:
0.250 l
Bruttogewicht:
31.000 g
Nettogewicht:
15 g
Gewichtumw.:
1000
Maße (l/h/b):
35/143/50 mm
FAQ
Darf ich während der ersten drei Wochen normal füttern?

Nein, die Fütterung sollte nur sehr sparsam vorgenommen werden und maximal 25% der üblichen Mengen entsprechen. Die Bakterien passen sich der aktuellen Wasserbelastung an und sollten daher nicht überfordert werden. Eine langsame Steigerung erlaubt den Bakterien eine solide Anpassung an das Milieu.

Wie werden die Filterbakterien (Nitrobacter) in den Flaschen haltbar gemacht? Wie überleben die Bakterien darin?

Die Bakterien sitzen in den Produkten in einer Nährlösung, die die "Minimalanforderungen" erfüllt, da ein voll laufender Stoffwechsel das MHD (Mindesthaltbarkeitsdatum) verkürzen würde. Solange die Flaschen original verpackt sind und zwischen 4-35 °C gelagert werden, beträgt das MHD 18 Monate.

Ist die Flüssigkeit klar, ggf. mit sehr kleinen bräunlichen Flocken, ist das Produkt intakt. Ein Geruch ist lediglich sehr schwach wahrnehmbar. Sollte die Flüssigkeit nach fauligem Ei riechen oder schwarze Flocken enthalten, ist das Produkt defekt.

Sind die "Filterbakterien" gefährlich für empfindliche Menschen, da sie eventuell über die Luft übertragen werden?

Nein, grundsätzlich sind diese Bakterien nicht für den Menschen schädlich.
Sie können nicht in die Luft gelangen, da die nitrifizierenden Bakterien grundsätzlich substratgebunden und an ein wässriges bis mindestens feuchtes Medium gebunden sind.

Labore und Rechner

Wasseranalyse Online-Labor

Geben Sie hier Ihre Wasserwerte ein und lassen Sie eine fundierte Analyse Ihrer Werte in Sekundenschnelle durchführen. Sie geben Ihre Wasserwerte ein - wir analysieren! Sie haben hier die Möglichkeit, Ihre gemessenen Wasserwerte direkt in das JBL Online-Labor einzugeben, das Ihren Wert analysiert, erklärt und Abhilfemaßnahmen vorschlägt.
Lesenswert

Aquarienprobleme

Haben Sie Algenprobleme oder Ihre Aquarienpflanzen wachsen nicht gut? Ist das Wasser trübe oder Ihre Fische sind krank? Entsprechen Ihre Wasserwerte nicht Ihren Vorstellungen? Unser Expertenteam hat Probleme eingehend analysiert und bietet Ihnen Aquaristik-Problemlösungen an, die wirklich funktionieren.
Download

Bedienungsanleitung

Sicherheitshinweise

  • Sicherheitshinweis für Wasseraufbereiter
    Dateiname:
    safety_instructions_Wasseraufbereitung.pdf
    Größe:
    18 kByte
    Download