JBL Aeras Micro Ball L
Ausströmerstein mit 40 mm Durchmesser für feine Luftblasen

  • Zubehör zur Luftpumpe für Aquarien: Ausströmerstein aus extra feinporigem Quarzsandgemisch - Für besonders feine Luftblasen. Besonders geeignet zur Teichbelüftung
  • Einfacher Anschluss des Ausströmers an Luftpumpe (nicht im Lieferumfang enthalten), Platzierung im Teich oder Aquarium
  • Keine zusätzliche Beschwerung: Verbleib des Ausströmersteins am Boden durch Eigengewicht
  • Für Süß- und Meerwasser-Aquarien: Kugelförmiger Ausströmerstein
  • Lieferumfang: 1 Ausströmerstein mit 40 mm Durchmesser, Aeras Micro Ball L
Mehr erfahren
Empfohlener Verkaufspreis inkl. MwSt
Bei Ihrem Fachhändler erhältlich.
Händler in Ihrer Nähe
Diesen Artikel finden Sie in Ihrem Fach- und Onlinehandel
Produktinformationen

Zubehör zur Luftpumpe
Nachts ist eine Luftpumpe mit Ausströmerstein fürs Aquarium von Vorteil, da Pflanzen ohne Licht keinen Sauerstoff produzieren und selbst Sauerstoff verbrauchen. In Aquarien mit wenig Bepflanzung sorgt die Luftpumpe mit Hilfe des Ausströmersteins für die nötige Wasserzirkulation. In Aquarien mit dichter Bepflanzung versorgt die Luftpumpe das Aquarium nachts mit Sauerstoff, da durch die vielen Pflanzen der Sauerstoffgehalt problematisch sinken kann. Bei Krankheiten erhöht die Luftpumpe den Sauerstoffgehalt im Wasser, was bei vielen Medikamenten erforderlich ist.

Einfacher Anschluss
Ausströmerstein mit Schlauch an Luftpumpe (nicht im Lieferumfang enthalten) anschließen, Platzierung des Asströmersteins im Teich oder Aquarium. Durch das Eigengewicht bleibt der Ausströmerstein am Boden.

Details

JBL Aeras Micro Ball L

Art. Nr.:
6149100
EAN Nummer:
4014162614919
Ø:
40 mm
Volumen Verpackung:
0.540 l
Bruttogewicht:
54.000 g
Nettogewicht:
44 g
Gewichtumw.:
1000
Maße (l/h/b):
40/140/96 mm

Technische Daten

FAQ
Wie entferne ich den Schlauch vom Gerät?

Anfangs sind Luftschläuche und CO2 Spezialschläuche flexibel und lassen sich leicht auf die Anschlussstutzen aufstecken. Nach einigen Monaten verhärten die Schläuche mehr und mehr und lassen sich nur mit großer Kraft vom Anschlussstutzen entfernen. Ziehen Sie nun kräftig am Schlauch, geht dies zu Lasten des Anschlusses. Im schlimmsten Fall kann dieser abreißen. Schneiden Sie daher die zu entfernenden Schläuche seitlich an und entfernen Sie sie vorsichtig. Installieren Sie daher die Schläuche immer mit etwas Reserve in der Schlauchlänge.

Sorgt der Einsatz von Sprudelsteinen und starker Strömung dafür, dass der wichtige Pflanzennährstoff CO2 aus dem Wasser ausgetrieben wird?

Ein Sprudelstein treibt KEIN CO2 aus. Dieses ist ein Irrglaube im Hobby und weit verbreitet! CO2 und O2 haben im Wasser nichts miteinander zu tun, sie lösen sich je nach Sättigungsgrad und dem Partialdruckgefälle zur Luft. Zu beachten ist, dass wir in das Aquarium keinen reinen Sauerstoff, sondern ein Luftgemisch aus Stickstoff, CO2, O2 und weiteren Bestandteilen einbringen. Bei Belüftung mittels Luftpumpen kommt ein Austreibungseffekt durch die vergrößerte Oberfläche Luft/Wasser nur dann zustande, wenn CO2 zugeführt wird und damit der Partialdruck im Wasser höher als in der Luft ist. Das lässt sich ohne größeren messtechnischen Aufwand nicht quantifizieren.

Blog - Meinungen & Erfahrungen

28.06.2017

Achtung Sommerhitze – Panikmache notwendig?

Es lässt sich nicht vermeiden, dass die Temperatur im Aquarium unaufhörlich ansteigt. Selbst bei besten Vorkehrungen wird an den heißen Sommertagen das heimische Wohnzimmer stetig wärmer und kann schnell die 30 °C Marke überschreiten. Was ist also zu tun?

Mehr erfahren
Labore und Rechner

Wasseranalyse Online-Labor

Geben Sie hier Ihre Wasserwerte ein und lassen Sie eine fundierte Analyse Ihrer Werte in Sekundenschnelle durchführen. Sie geben Ihre Wasserwerte ein - wir analysieren! Sie haben hier die Möglichkeit, Ihre gemessenen Wasserwerte direkt in das JBL Online-Labor einzugeben, das Ihren Wert analysiert, erklärt und Abhilfemaßnahmen vorschlägt.
Lesenswert

Meerwasseraquarium einrichten

Hier finden Sie Ideen und Hilfe zu allen Fragen rund um Ihr Aquarium, egal ob es um Fischkrankheiten, Wasseranalysen oder Aquarieneinrichtung geht. Auch zu aktuellen Trends und Aktionen gibt es hier alle Informationen, die für Sie wichtig sein könnten.

Algenprobleme im Meerwasser lösen

Algen gehören zu einem Meerwasserbiotop genauso dazu wie Korallen. Erst wenn die Algen Überhand nehmen, sollten Maßnahmen dagegen ergriffen werden. Da die Algen im Meerwasser sehr vielfältig sind, erklären wir Ihnen hier, wie Sie bei den einzelnen Meerwasseralgen reagieren können.

Wasserwerte optimieren

Die richtigen Wasserwerte sind der Garant für ein funktionierendes und schönes Meerwasseraquarium. Wir zeigen Ihnen wie es geht.

Aquarienprobleme

Haben Sie Algenprobleme oder Ihre Aquarienpflanzen wachsen nicht gut? Ist das Wasser trübe oder Ihre Fische sind krank? Entsprechen Ihre Wasserwerte nicht Ihren Vorstellungen? Unser Expertenteam hat Probleme eingehend analysiert und bietet Ihnen Aquaristik-Problemlösungen an, die wirklich funktionieren.

Aquarium einrichten

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Aquarium einrichten. Im Film zeigen wir Ihnen die Aquarium Einrichtung Schritt für Schritt. Die Broschüre „Aquarium einrichten“ enthält alle Informationen, die Sie für eine Neueinrichtung Ihres Aquariums benötigen.
Download

Sicherheitshinweise

  • Sicherheitshinweis für Zubehör
    Dateiname:
    safety_instructions_zubehoer.pdf
    Größe:
    17 kByte
    Download