JBL PlanktonPur S
Leckerbissen für kleine Aquarienfische

  • Abwechslungsreich: Leckerbissen für tropische Süß- und Meerwasserfische sowie Garnelen. Frisches und reines Plankton
  • Hoher Nährwert und optimale Färbung durch natürliches Astaxanthin: Naturfutter aus arktischen Gewässern für Aquarienfische von 2 bis 6 cm Größe
  • Keine Wassertrübung: Bessere Wasserqualität durch bessere Verdaulichkeit des Futters, wodurch die Ausscheidungen der Fische reduziert werden
  • Fische wählen JBL-Futter: 98,5 % aller Fischarten haben bei Forschungs-Expeditionen in Süßgewässern das JBL Futter sofort angenommen. Natürliches Futter aus 100 % Plankton
  • Lieferumfang: PlanktonPur S, für kleine Süß- und Meerwasserfische
Mehr erfahren
Grundpreis 45,50 EUR / 100 g
Empfohlener Verkaufspreis inkl. MwSt
Bei Ihrem Fachhändler erhältlich.
Händler in Ihrer Nähe
Diesen Artikel finden Sie in Ihrem Fach- und Onlinehandel
Grundpreis 25,68 EUR / 100 g
Empfohlener Verkaufspreis inkl. MwSt
Bei Ihrem Fachhändler erhältlich.
Händler in Ihrer Nähe
Diesen Artikel finden Sie in Ihrem Fach- und Onlinehandel
Produktinformationen

Revolution in der Fischernährung
Jeder Fisch schnappt in seinem natürlichen Lebensraum nach vorbeischwimmendem Plankton. JBL schafft es, reines arktisches Plankton ohne künstliche Konservierungsstoffe, frisch nach dem Fang haltbar zu machen. Dadurch kann frisches Plankton an Aquarienfische verfüttert werden.

Weitere gute Gründe JBL PlanktonPur zu verwenden:
Hohe Qualität und schonende Verarbeitung. Hoher Flüssigkeitsanteil von 80 - 90% im Plankton bleibt enthalten. Verzicht auf Konservierungsmittel, trotzdem durch Temperaturprozess beim Verarbeiten haltbar. Bis zu 100 % höhere Überlebensquote bei der Fischzucht. Bis zu 100 % stärkere Wachstumsrate bei Jungfischen. 3,5-fache höhere Stresstoleranz. Förderung von Farbe und Wohlbefinden der Fische. Verringerung der Fehlzeichnung bei der Farbgebung um 50 %. Reduzierung der Bakteriendichte der gefährlichen Vibrio-Arten um das 18-fache, im Vergleich zur Fütterung mit angereicherten Artemia-Nauplien.

Vorsprung durch Forschung
Ergebnisse der JBL Forschungsexpeditionen führten zusammen mit dem Wissen des JBL Forschungs- und Entwicklungsteams zu optimalen, ausgewogenen Futtersorten aus hochwertigen Bestandteilen.

Fütterungsempfehlung
1 x täglich einen Stick füttern. 2 g Stick versorgt ein Aquarium bis 200 l.

Die Sticks sind geschlossen 3 Jahre haltbar. Wählen Sie die Größe der Sticks (S oder M) nach dem oben angegebenen Verbrauch.

Details

JBL PlanktonPur S2

Art. Nr.:
3003112
EAN Nummer:
4014162006684
Gewicht:
2 g
Inhalt:
8 Stück
Volumen Verpackung:
0.210 l
Bruttogewicht:
36.000 g
Nettogewicht:
16 g
Gewichtumw.:
1000
Maße (l/h/b):
26/110/74 mm

JBL PlanktonPur S5

Art. Nr.:
3003300
EAN Nummer:
4014162300331
Gewicht:
5 g
Inhalt:
8 Stück
Volumen Verpackung:
0.240 l
Bruttogewicht:
64.000 g
Nettogewicht:
40 g
Gewichtumw.:
1000
Maße (l/h/b):
26/127/74 mm
Analytische Bestandteile
Zusammensetzung
FAQ
Wie verfüttere ich PlanktonPur richtig?

Zur Fütterung von PlanktonPur gibt es einen Tipp, der alle Probleme löst. Sie öffnen den Stick, halten diesen kopfüber vor den Auslass des Filters in die Strömung und drücken pulsierend auf den Stick. Die Öffnung des Sticks liegt unter Wasser, wodurch sich dieser restlos entleert und durch die Strömung gut verteilt wird.

Ich habe einen angebrochenen Stick - was kann ich damit machen?

Wir empfehlen den Stick als eine Portion zu verfüttern. Der geöffnete Stick ist nicht zur Lagerung vorgesehen. Sollte die Fütterung dennoch unterbrochen werden müssen, muss der offene Stick kühl (4 - 7 °C) und luftdicht verschlossen gelagert werden. Der angebrochene Stick sollte nicht länger als 24 Stunden aufbewahrt werden. Vor weiterer Verfütterung muss geprüft werden, ob der produkttypische Geruch noch vorhanden ist. Falls nicht, ist der Stick möglicherweise verdorben und muss entsorgt werden, um die Aquarienbewohner nicht zu gefährden.

Worauf beziehen sich die Angaben S und M auf dem PlanktonPur?

S und M bezieht sich auf die Größe des beinhalteten Futters. Hiermit ist keinesfalls der Bereich Süßwasser oder Meerwasser gemeint, denn beide Produkte eignen sich optimal für Süßwasser und Meerwasserfische.

Muss ich PlanktonPur kühl lagern?

Nein, durch die spezielle Herstellungsmethode und die Verpackung in Sticks als Einzelportionen kann PlanktonPur bei Raumtemperatur ohne Qualitätsverlust aufbewahrt werden.

Kann ich einen einzelnen Stick über mehrere Tage verfüttern?

1 Stick = 1 Mahlzeit für Ihre Fische.
Wir haben die Futtermenge in den Sticks optimal an die Tagesportion für die jeweiligen angegebenen Beckengrößen angepasst.

Blog - Meinungen & Erfahrungen

21.09.2018

Missverständnisse – Typische Anfängerfehler

Wir haben aus unseren Erfahrungen im Kundenservice und den vielen Zuschriften und Fragen die typischen Anfängerfehler zusammengetragen. Den erfahrenen Aquarianer lässt es vielleicht schmunzeln, doch sind wir einmal ehrlich, einen der Fehler haben Sie sicherlich bei Ihrem Start auch begangen, oder?

Mehr erfahren

06.09.2018

Sauerstoffmangel am Morgen

Die Fische stehen morgens unter der Wasseroberfläche und schnappen nach Luft.

Mehr erfahren

04.01.2018

Natürliches Plankton schmeckt Fischen besonders gut (VIDEO)

Plankton ist nicht nur die Hauptnahrung der meisten Aquarienfische, sondern schmeckt den Fischen auch ganz besonders gut! Sehen Sie sich einmal an, wie wild Aquarienfische und auch Fische in der Natur darauf sind.

Mehr erfahren

26.04.2017

JBL Aquarienfischfutter - Vertrauen weltweit

Fischzüchter, Wissenschaftler und Schauaquarien in vielen Ländern der Erde vertrauen auf die JBL Qualität. Warum das Futter zur Spitzenklasse gehört, verdeutlichen wir Ihnen im Folgenden anhand von Eigenschaften und Merkmalen.

Mehr erfahren

18.03.2017

JBL inside: Videos und exklusive Einblicke in die neue Futterproduktionshalle

Nutzen Sie an dieser Stelle die einmalige Chance, mit uns einen Rundgang durch die neue Produktion zu machen, die täglich bis zu 35 Tonnen Futter herstellt.

Mehr erfahren

20.01.2017

Für alle: Gratis Einstiegspaket Futter für Aquarienfische

Wir möchten JEDEM* Aquarianer kostenlos ein Einstiegspaket PlanktonPur nach Hause senden.

Mehr erfahren

21.06.2016

Futtertest - Spannung pur mit PlanktonPur

In tiefem Wasser kann jeder schnorcheln, aber in 50 cm Wassertiefe wird es anspruchsvoll. Man kann zwar nicht ertrinken, aber dafür jede Menge Sediment aufwirbeln und die Sichtweite gen Null verschieben.

Mehr erfahren

20.03.2016

Vorteile von PlanktonPur im Vergleich zu Lebendfutter

Bis zu 100 % höhere Überlebensquote bei der Fischzucht und bis zu 100 % stärkere Wachstumsrate bei Jungfischen.

Mehr erfahren

29.02.2016

Wie kam JBL auf die Idee von PlanktonPur?

Hallo Nils, vielen Dank, dass Sie für ein Interview zur Verfügung stehen. Ich bin Biologe und leite die JBL Forschungsexpeditionen. Wir haben einige Fragen zum Thema JBL PlanktonPur an Sie.

Mehr erfahren

20.02.2016

Welche Fische fressen PlanktonPur

In sehr umfangreichen Fütterungsversuchen mit professionellen Fischzüchtern, Fischimporteuren und Wissenschaftlern konnte festgestellt werden, dass es nur ganz wenige Fischarten gibt, die PlanktonPur nicht fressen.

Mehr erfahren

10.02.2016

Natürliches Futter aus arktischen Gewässern

Zooplankton ist die Hauptnahrungsquelle für viele Fischarten im Süßwasser und im Meerwasser. Diese Fischarten haben sich über viele Generationen an diese Ernährung angepasst.

Mehr erfahren

21.09.2015

Fischkrankheiten behandeln, bevor sie entstehen

Wenn Ihre Fische einmal krank sind, ist es noch nicht zu spät. Trotzdem wollen wir diesen Zustand unseren Fischen ersparen. Etwa 90 % aller Fischkrankheiten gehen auf eine Schwächung des Immunsystems zurück.

Mehr erfahren
Presse

20 Jahre L 46 Hypancistrus zebra

Im Jahre 1998 kaufte ich mir die ersten Jungtiere (drei Stück) von den „Zebras“. Sie kosteten damals in den Geschäften so um die 300,- Schilling pro Stück (ca. 15,- €). Nach und nach wuchs meine kleine Gruppe auf 10 Tiere an.

Mehr erfahren

JBL Piemont Kirschen für Fische

Genau wie die berühmten Kirschen, ist auch das arktische Plankton nur saisonal anzutreffen. Der aktuelle Fang aus den arktischen Gewässern Norwegens ist bei JBL eingetroffen und frisch verpackt.

Mehr erfahren

JBL PlanktonPur im Fressnapf hilft Tierheim

Das Fressnapf-Team in Magdeburg (Rogätzer Strasse) hat im Rahmen der Aktionswoche rund um das Thema Fische 721,50 Euro gesammelt für das Tierheim Satuelle in Haldensleben. Dank der Firma JBL, mit ihrem Mitarbeiter Timo Schaser,

Mehr erfahren

Wale und Aquarianer warten auf das arktische Plankton

Endlich ist der Sommer auch in der Arktis angekommen. Die Wassertemperaturen sind geringfügig gestiegen und nun endlich ist genügend Licht durch die langen Tage und viele Sonnentage da. Das pflanzliche und somit auch das tierische Plankton (Zooplankton) beginnt sich massenhaft zu vermehren!

Mehr erfahren

JBL PlanktonPur gewinnt nun auch den „Golden Coral Award“

JBL PlanktonPur wird immer bekannter und beliebter. Nach dem Pokal für die beste Neuheit 2014 gab es jetzt auch den Meerwasserpreis „Golden Coral Award“ von MeerwasserLive TV.

Mehr erfahren

Im Winter blüht die Arktis unterm Eis

Auch wenn oberhalb der Wasseroberfläche Schneestürme bis -50 °C wüten, blüht das Plankton bereits vorfrühlingshaft unter dem Eis. Ein Fang des Planktons für JBL PlanktonPur ist aber wegen der meterdicken Eisstärke noch nicht möglich.

Mehr erfahren

JBL PlanktonPur zum Weihnachtspreis

Um auch Ihren Fischen einen Weihnachtswunsch zu erfüllen, gibt es JBL PlanktonPur in Deutschland, Österreich und Luxemburg jetzt mit bis zu 30 % Rabatt in Ihrem Fachhandelsgeschäft!

Mehr erfahren

Frost und Sommer passen nicht zusammen

Freunde von Frostfutter für Zierfische müssen im Sommer besonders aufpassen! Durch die hohen Außentemperaturen taut Frostfutter sehr schnell an und es kann zu einer explosionsartigen Vermehrung von Bakterien im Frostfutter kommen!

Mehr erfahren

Das kleinste JBL Produkt bekommt den größten Preis

Das Produkt ist nur 2 mm groß und wurde dennoch oder gerade deshalb zum Produkt des Jahres aller Aquaristik-Terraristik-Produkte 2013/2014 vom deutschen Zoofachhandel gewählt. Das Fachhandelsmagazin „pet“ hatte zur Abstimmung aufgerufen und die Auszeichnung ...

Mehr erfahren

PlanktonPur Video Wettbewerb - Gewinne einen Monatsvorrat* PlanktonPur

Sicherlich haben Sie schon von PlanktonPur, der Revolution in der Fischernährung aus dem Hause JBL gehört. Ihren Fischen und somit auch Ihnen wird es mit Sicherheit gefallen.

Mehr erfahren

Bernd Silbermann erhielt das erste Paket JBL PlanktonPur

Das Team vom Zoofachgeschäft Silbermann in Lebach freut sich über die erste große Lieferung mit JBL PlanktonPur! Inhaber und Meerwasserspezialist Bernd Silbermann hat sich gleich eine Packung JBL PlanktonPur geschnappt und sie bei seinen Fahnenbarschen ausprobiert

Mehr erfahren

JBL PlanktonPur - NATURAL FOOD FROM ARCTIC WATERS

Seit dem 07.10.2013 können sich Aquarianerbewohner kaum noch beherrschen - eine Revolution in der Fischernährung steht bevor. JBL PlanktonPur in den Größen S und M wird ab diesem Zeitpunkt erhältlich sein.

Mehr erfahren

Sind Sie bereit Neues zu entdecken?

JBL wird Ende September eine Revolution im Aquarienfischfutter-Sektor auf den Markt bringen. Es wird nur so viel verraten:

Mehr erfahren
Lesenswert

Kostenlose PlanktonPur Probe

Sichern Sie sich bis zum 29.01.2017 um 23:59 Uhr kostenlos ein Einstiegspaket JBL PlanktonPur und überzeugen sich selbst von der Qualität des reinen arktischen Planktons ohne künstliche Konservierungsstoffe.

JBL PlanktonPur - Gewinnspiel

Sichern Sie sich bis zum 30.04.2018 um 23:59 Uhr die Chance auf eines von 25 kostenlosen Einstiegspaketen JBL PlanktonPur (8 Sticks M2 und 8 Sticks S2) und bieten Ihren Fische eine herausragende Qualität des reinen arktischen Planktons ohne künstliche Konservierungsstoffe.

Meerwasser

Es gibt kaum ein Problem, für das es keine Lösung gibt! Das größte Problem ist eigentlich nur, herauszubekommen, was die Ursache des Problems darstellt.

Nachzuchten

Was machen, wenn Ihre Fische Nachwuchs bekommen haben?

Fütterung

Welches Futter ist das Richtige? Wie viel sollten Sie füttern?

Tägliche Pflege

Was kommt an Pflege täglich oder wöchentlich auf Sie zu? Was sind die elementaren Pflegemaßnahmen für Ihr Aquarium?

Meerwasser-Tiere

Welche Tiere sind empfehlenswert für Ihr Meerwasseraquarium?

Futterarten

Was ist bei der Ernährung von Zierfischen zu beachten? Wie viel und welches Futter?

Aquarienfischzucht

Möchten Sie Ihre Fische auch nachzüchten? Was muss bei der Zucht beachtet werden?

Wirbellosenarten

Welche Wirbellosen Tiere sind für Ihr Aquarium geeignet? Welche Ansprüche stellen Wirbellose? Was gibt es bei der Pflege zu beachten?

Fischarten

Welche Fischarten sind für Ihr Aquarium geeignet? Welche Ansprüche haben die Fischarten?

Fütterung

Wer füttert Ihre Fische im Urlaub? Wie können Fische in Ihrer Abwesenheit richtig mit Futter versorgt werden?

Das Meerwasseraquarium

Holen Sie sich Ihren Urlaub am Korallenriff in Ihr Wohnzimmer! Ein Meerwasseraquarium ist die spannenste Form der Aquaristik

Biotop (Lebensraum)-Aquarientypen

Ein echtes Stück Amazonas oder mit dem Kongo ein Stück aus dem Herzen Afrikas. Ein Lebensraum (Biotop) Aquarium ist eine Herausforderung. Können Sie die Natur kopieren?

Aquascaping-Aquarientyp JBL Dreamscape®

Berge, Täler, Wiesen und Fische! Bauen Sie sich Ihre Traumlandschaft unter Wasser im Dreamscape® Aquarium

Dschungel-Aquariumtyp JBL Rio Pantanal®

Ein Stück Dschungelfluss in Ihrem Wohnzimmer. Lebendiges Treiben unter Wasser! Mit dem JBL Rio Pantanal® Aquarium kein Problem

Felsenriff-Aquarientyp JBL Malawi Rocks®

Die Fische des Malawisees sind so bunt wie die Fische der Korallenriffe. Holen Sie sich ein Stück Süßwasserriff mit diesem Aquarium in Ihr Wohnzimmer

Goldfisch-Aquarientyp JBL Goldfish Paradise®

Muntere Goldfische im Aquarium sind eine perfekte Bereicherung eines jeden Zimmers! Holen Sie sich mit einem Goldfischaquarium neue Mitbewohner in Ihr Heim
Download

Bedienungsanleitung

Produkttests & -infos

  • JBL PlanktonPur S oam Magazin 2014 01
    Größe:
    2 MByte
    Download
  • JBL PlanktonPur S-Bericht-Fachmagazin-Aquaristik
    Größe:
    678 kByte
    Download

Sicherheitshinweise

  • Sicherheitshinweise für Futter
    Dateiname:
    safety_instructions-Futter.pdf
    Größe:
    30 kByte
    Download