JBL CO2 Direct Test
Schnelltest zur Bestimmung des Kohlendioxidgehalts in Süßwasser-Aquarien

  • Einfache und sichere Kontrolle der Wasserwerte von Aquarien. Bestimmung des optimalen Kohlendioxidgehaltes für Süßwasser-Aquarien
  • Durchführung: Kunststoffküvette mit Probenwasser füllen, Reagens tropfenweise zugeben bis zur stabilen Rosafärbung. Anzahl Tropfen x2 = CO2 Gehalt in mg/l
  • Anwendung bei schlecht oder nicht wachsenden Pflanzen sowie Fischsterben: 1 mal wöchentlich
  • Online-Labor: Regelmäßige Kontrolle für ein gesundes Aquarium mit naturnahen Verhältnissen. Für jede Wasseranalyse bietet JBL Wassertests in Form von Schnelltests oder Farbumschlagtests an. Aquarienwasser testen für gesundes, klares Wasser
  • Lieferumfang: 1 Schnelltest, CO2 Direct Test-Set. Inkl. 2 Reagenzien, Kunststoffküvette und Farbkarte. Nachfüll-Reagens separat erhältlich
Mehr erfahren
Empfohlener Verkaufspreis inkl. MwSt
Bei Ihrem Fachhändler erhältlich.
Händler in Ihrer Nähe
Diesen Artikel finden Sie in Ihrem Fach- und Onlinehandel
Empfohlener Verkaufspreis inkl. MwSt
Bei Ihrem Fachhändler erhältlich.
Händler in Ihrer Nähe
Diesen Artikel finden Sie in Ihrem Fach- und Onlinehandel
Produktinformationen

Gesundes Aquarium mit naturnahen Verhältnissen
Die richtigen Wasserwerte im Aquarium hängen vom Fischbesatz und den vorhandenen Pflanzen ab. Auch wenn das Wasser klar aussieht kann es belastet sein. Bei schlechten Werten können sich Krankheiten oder Algen im Aquarium bilden. Für ein gesundes Aquarium mit naturnahen Verhältnissen ist eine regelmäßige Kontrolle und Anpassung der Wasserwerte wichtig.

Für jede Wasseranalyse bietet JBL Wassertests in Form von Schnelltests oder Farbumschlagtests an. Diese ermitteln einen bestimmten Wert oder mehrere Werte gleichzeitig. Mit diesen Wassertests können Algenprobleme erkannt und negative Nitrat-, Nitrit-, Kalium-, Magnesiumwerte etc. festgestellt werden.

Warum testen?
Kohlendioxid ist der wichtigste Pflanzennährstoff. Der Optimalwert liegt bei 15-35 mg/l. Dieser Wert ist für Fische ungefährlich und sorgt gleichzeitig für prächtigen Pflanzenwuchs.

JBL Online-Labor
Regelmäßigen Kontrolle für ein gesundes Aquarium mit naturnahen Verhältnissen. Geben Sie im JBL Online-Labor Ihre Wasserwerte ein und lassen Sie eine fundierte Analyse Ihrer Werte in Sekundenschnelle durchführen.

Details

JBL CO2 Direct Test-Set

Art. Nr.:
2541600
EAN Nummer:
4014162254160
Inhalt:
Volumen Verpackung:
0.800 l
Bruttogewicht:
115.000 g
Nettogewicht:
86 g
Gewichtumw.:
1000
Maße (l/h/b):
43/175/105 mm

JBL CO2 Direct Reagens

Art. Nr.:
2541700
EAN Nummer:
4014162254177
Inhalt:
Nachfüllung
Volumen Verpackung:
0.000 l
Bruttogewicht:
56.000 g
Nettogewicht:
30 g
Gewichtumw.:
1000
Maße (l/h/b):
30/140/107 mm
FAQ
Wann muss ich mit der Zugabe der Reagenz aufhören?

Sobald das Wasser eine deutlich sichtbare rosa Färbung zeigt und diese nicht mehr verändert, hören Sie mit der Zugabe der Reagenz auf. Hält die Färbung 60 Sekunden an, ist der „Endpunkt“ erreicht. Eine weitere Zugabe der Reagenz führt nicht dazu, dass die sattrosa Farbe der Farbkarte erreicht wird.

Ich habe meine Farbkarte verloren. Kann ich die Farbkarte für den Test herunterladen?

Die Farbkarten werden auf der JBL Homepage nicht zum Download angeboten, da man für einen sicheren farbechten Ausdruck über einen farbkalibrierten Drucker verfügen muss, was in privaten Haushalten nur selten der Fall ist.

Sie finden das Farbkartenheft als Ersatzteil auf der jeweiligen Produktseite sowie im Ersatzteilshop.

Was kann ich machen, wenn der Messwert eines Wassertests außerhalb der Skalierung liegt?

Wenn Sie mit einer Messung das Ende der Skalierung auf der Farbkarte erreichen, können Sie bei den folgenden Tests durch eine Verdünnung mit destilliertem Wasser (z.B. JBL Dest) die bekannte Skalierung um ein Mehrfaches erweitern.

So geht es: Verdünnen Sie die Probe mit destilliertem Wasser und führen die Messung erneut durch.

Das funktioniert im Einzelnen wie folgt:
JBL GH Test-Set: Nehmen Sie statt 5 ml 10 ml Aquarienwasser. Nun entspricht 1 Tropfen 0,5 °dGH.
JBL KH-Test-Set: Nehmen Sie statt 5 ml 10 ml Aquarienwasser. Nun entspricht 1 Tropfen 0,5 °dGH.

Hinweis: Die Farbentwicklung ist bei Verwendung von 10 ml Probenwasser bei den ersten Tropfen schwächer als bei der Füllung mit 5ml Probenwasser. Zur besseren Lesbarkeit stellen Sie das Messgefäß auf eine weiße Unterlage.

JBL NH4/NH3 Ammonium/Ammoniak Test-Set, JBL NO2 Nitrit Test-Set, JBL Fe Eisen Test-Set und JBL Cu Kupfer Test-Set:
2,5 ml Probe + 2,5 ml dest. Wasser: Ergebnis mal 2
1 ml Probe + 4 ml dest. Wasser: Ergebnis mal 5
0,5 ml Probe + 4,5 ml dest. Wasser: Ergebnis mal 10

JBL NO3 Nitrat Test-Set, JBL SiO2 Silikat Test-Set, JBL PO4 Phosphat sensitive Test-Set und JBL Mg Magnesium Test-Set Süßwasser:
5 ml Probe + 5 ml dest. Wasser: Ergebnis mal 2
2 ml Probe + 8 ml dest. Wasser: Ergebnis mal 5
1 ml Probe + 9 ml dest. Wasser: Ergebnis mal 10

JBL PO4 Phosphat Test-Set Koi High Range:
2,5 ml Probe + 2,5 ml dest. Wasser: Ergebnis mal 2
1 ml Probe + 4 ml dest. Wasser: Ergebnis mal 5

JBL K Kalium Test-Set:
7,5 ml Probe + 7,5 ml dest. Wasser: Ergebnis mal 2
3,75 ml Probe + 12,25 ml dest. Wasser: Ergebnis mal 5
1,5 ml Probe + 14,5 ml dest. Wasser: Ergebnis mal 10

JBL CO2 direct Test-Set, JBL Ca Calcium Test-Set und JBL Mg+Ca Magnesium+Calcium Test Set:
Nicht erforderlich.

Funktionieren meine Wassertests noch, obwohl sie schon 9 Monate geöffnet sind?

Grundsätzlich ist es so, dass angebrochene Testreagenzien eine geringere Haltbarkeit haben als original verschlossene, um wieviel sich die Haltbarkeit verringert, hängt nun entscheidend mit dem Umgang und den Lagerungsbedingungen der Reagenzien zusammen. Es kann daher gut möglich sein, dass nach 9 Monaten eine Reagenz nicht mehr richtig anzeigt. Aber um dieses abzuschätzen, benötigt man noch weitere Informationen.

Blog - Meinungen & Erfahrungen

21.09.2018

Missverständnisse – Typische Anfängerfehler

Wir haben aus unseren Erfahrungen im Kundenservice und den vielen Zuschriften und Fragen die typischen Anfängerfehler zusammengetragen. Den erfahrenen Aquarianer lässt es vielleicht schmunzeln, doch sind wir einmal ehrlich, einen der Fehler haben Sie sicherlich bei Ihrem Start auch begangen, oder?

Mehr erfahren

19.08.2018

Zeit fürs Umdekorieren – sinnvoll oder gefährlich?

Versetzen Sie sich mal in Ihre Kindheit zurück. Das Kinderzimmer stellte eine begrenzte Fläche zur Verfügung und die kreativen Gedanken brodeln im Kopf des Kindes. Nicht verwunderlich, dass spätestens alle drei Wochen der Wunsch nach dem Umdekorieren und Umstellen aufkam.

Mehr erfahren

25.06.2018

Wie oft sollte man das Wasser im Teich oder Aquarium testen?

Okay, kaum jemand testet gerne Wasser. Es kostet Zeit und manchmal ist man sich unsicher, ob es nun diese oder jene Farbe beim Farbtafelvergleich ist. Aber Wasser testen kann wirklich lebensrettend sein – zumindest für Ihre Fische!

Mehr erfahren

23.02.2018

Wasser testen im Dschungel

Nun haben wir aber in 15 Expeditionen auch etwas dazu gelernt: In natürlichen Gewässern sind Stickstoffe (Ammonium/Ammoniak, Nitrit und Nitrat) sowie Phosphate IMMER Mangelware und unterhalb der Nachweisgrenze. Nur wenn Menschen Einfluss auf das natürliche Gewässer nehmen, sind Stickstoffe und Phosphate zu finden.

Mehr erfahren

21.01.2018

CO2-Gehalt mit Tropfentest messen (VIDEO)

Diese Möglichkeit zur direkten Ermittlung des CO2 Gehalts hilft Ihnen, die ideale Blasenzahl an der CO2 Anlage einzustellen und die Zugabemenge zu kontrollieren.

Mehr erfahren

07.01.2018

Pflanzen verbrauchsoptimiert düngen

Lernen Sie im ersten Schritt die idealen Wasserwerte einmalig herzustellen und im zweiten Schritt verbrauchsoptimiert nachzudüngen. Anders als eine Pauschaldüngung, passen Sie die Düngermenge Ihrem Aquarium an und sparen nicht nur Geld, sondern erhalten auch das ideale Pflanzenbild.

Mehr erfahren

16.07.2017

Übersicht Düngung im Aquarium

Das JBL Pflanzenpflegekonzept führt auch bei den anspruchsvollsten Wasserpflanzen zu kräftigem und gesundem Wuchs. Für die richtige Pflanzenpflege bietet JBL vom Dünger über Bodensubstrate bis zur vollautomatischen CO2-Düngeanlage alle Komponenten an.

Mehr erfahren

20.04.2017

Pflegemittel - Die besten Lösungen für Ihr Aquarium

Mit den richtigen Produkten ist die Aquarienpflege nicht nur einfach, sondern kann auch viel Spaß machen! Die auf intensiver Forschung basierenden Zusammensetzungen der JBL Produkte sind zwar gerade bei Pflegemitteln nicht immer auf den ersten Blick erkennbar, aber auf jeden Fall mittel- und langfristig am schönen Aquarium und gesunden Fischen abzulesen.

Mehr erfahren

05.11.2016

Die JBL Rechner – kalkuliert zum Erfolg

Die drei wichtigsten Faktoren für Ihr Pflanzenaquarium sind der Nährstoffhaushalt, der Bodengrund und die Beleuchtung.

Mehr erfahren

30.10.2016

Sinnvoll düngen – Wöchentlich oder täglich?

Das Thema Pflanzenpflege und Düngung ist eine Philosophie für sich. Jeder hat andere Ansätze, viele können zum Erfolg führen. Wichtig ist, dass der gewählte Ansatz zu Ihrem Aquarium passt.

Mehr erfahren

22.10.2016

Ungenaue Wassertests – oder habe ich doch etwas falsch gemacht?

In der Szene hören wir immer wieder von „genauen“ und „ungenauen“ Tests. Hierbei meinen wir jedoch meistens nur eine gröbere oder feinere Skalierung der Ausgabewerte.

Mehr erfahren

14.10.2016

ProFlora CO2-System-Besitzer werden kostenlose Tester

Sie habe eine JBL ProFlora CO2 Pflanzendüngeanlage (u-Serie/m-Serie) mit Einweg- oder Mehrwegflasche? Dann können Sie ein exklusives Testmuster gewinnen.

Mehr erfahren

28.09.2016

Wasser testen – so geht’s

Das Wasser in Ihrem Aquarium hat als Lebenselement der Fische und Pflanzen eine herausragende Bedeutung.

Mehr erfahren

18.09.2016

Die wichtigsten Wasserwerte im Blick

Professionelle Wasseranalyse – klingt abschreckend und teuer. Aber das professionelle Wassertesten in Ihrem Aquarium oder Teich geht auf hohem Niveau auch zu Hause und vor allem einfach und kostengünstig.

Mehr erfahren

31.08.2016

Warum die Pflanzen mit CO2 doch besser wachsen

Die Diskussion, ob Aquarien auch ohne CO2 funktionieren, ist so alt wie die moderne Aquaristik selbst. Eines steht fest, Wasserpflanzen benötigen Kohlenstoff für ihr Wachstum.

Mehr erfahren

01.08.2016

Wasserwerte für Pflanzenaquarien im Detail

Wenn wir dieses Liebigsche Minimumgesetz auf die Aquaristik übertragen, wird schnell klar, wie bedeutend eine ausgewogene Düngung für Pflanzenaquarien ist.

Mehr erfahren

25.07.2016

Pflanzenpflege: Wie können Wassertests helfen?

Wasser sieht im Idealfall kristallklar aus und enthaltene Problemstoffe sind oft nicht sichtbar. So kann klares Wasser durchaus giftig sein.

Mehr erfahren

06.07.2016

Das Märchen von der flüssigen CO2-Düngung – Sicherheit

Im vierten Teil der Beitragsserie „Das Märchen von der flüssigen CO2-Düngung“ befassen wir mit dem wichtigsten Aspekt, in unseren Augen. Die Gesundheit der Tiere und auch der Aquarianer stehen für uns an erster Stelle.

Mehr erfahren

06.07.2016

Das Märchen von der flüssigen CO2-Düngung – Sicherheit

Im vierten Teil der Beitragsserie „Das Märchen von der flüssigen CO2-Düngung“ befassen wir mit dem wichtigsten Aspekt, in unseren Augen. Die Gesundheit der Tiere und auch der Aquarianer stehen für uns an erster Stelle.

Mehr erfahren

03.07.2016

Das Märchen von der flüssigen CO2-Düngung – CO2 Gehalt

Im dritten Teil der Beitragsserie „Das Märchen von der flüssigen CO2-Düngung“ befassen wir uns mit dem CO2 Gehalt der „flüssigen CO2“ Produkte, die dem Aquarium zugeführt werden.

Mehr erfahren

30.06.2016

Das Märchen von der flüssigen CO2-Düngung – Die Wirkung

Im zweiten Teil der Beitragsserie „Das Märchen von der flüssigen CO2-Düngung“ befassen wir uns mit der Wirkungsweise der glutaraldehydhaltigen Produkte in Bezug auf die Pflanzen.

Mehr erfahren

27.06.2016

Das Märchen von der flüssigen CO2-Düngung – Der Stoff

Im ersten Teil der Beitragsserie „Das Märchen von der flüssigen CO2-Düngung“ befassen wir uns mit dem Wirkstoff, der als flüssiges CO2 angepriesenen Produkte.

Mehr erfahren

24.06.2016

Das Märchen von der flüssigen CO2-Düngung

In vielen Diskussionen unter Aquarianern wird von flüssigem CO2 gesprochen, welches eine konventionelle Druckgasanlage oder die Versorgung über Bio-CO2 ersetzen soll.

Mehr erfahren

18.06.2016

Wieso ist Kohlendioxid (CO2) der wichtigste Pflanzennährstoff im Aquarium?

Kohlendioxid ist die Nahrungsgrundlage für Wasserpflanzen, die durch Mikro- und Makronährstoffe und dem Licht ergänzt werden. Für einen prächtigen Pflanzenwuchs im Aquarium ist die Balance zwischen allen Elementen erforderlich.

Mehr erfahren

01.04.2016

Düngung ist nicht gleich Düngung Teil 2

Das Minimumgesetz, von Justus von Liebig verständlich formuliert, besagt, dass das Wachstum von Pflanzen durch die knappste Ressource beschränkt ist. Wird ein Nährstoff hinzugegeben, der bereits im Überfluss vorhanden ist, hat das keinen Einfluss auf das Wachstum.

Mehr erfahren

29.03.2016

Düngung ist nicht gleich Düngung Teil 1

Anders als in natürlichen Gewässern haben wir in Aquarien mit Fischen meistens einen Nähstoffüberschuss durch die Fütterung und resultierende Ausscheidungen durch die Fische. So stehen den Pflanzen Nitrate und Phosphate ausreichend Mengen zur Verfügung.

Mehr erfahren

26.11.2015

Sauerstoffexplosion im Aquarium - Einfach nur richtig gedüngt

Jeden Abend gleicht mein Aquarium einem „Whirlpool“ mit tausend kleinen Sauerstoffblasen. Diesen Moment nutze ich zur Entspannung und Ausklang des Tages.

Mehr erfahren

29.08.2015

Sie fragen, wir antworten: Wie sollte ein Aquascape gedüngt werden?

Lieber Chris, liebe Community, gerne beantworten wir Ihnen diese Fragen. Ein üppiges Pflanzenwachstum basiert auf den Elementen Beleuchtung, CO2-Versorgung und eine optimale Düngung mit Nährstoffen.

Mehr erfahren
Presse

Terraristik-Tierärzte informieren sich über JBL Wassertests

Auf der 46. Arbeitstagung der DGHT AG ARK (Deutsche Gesellschaft für Herpetologie, Arbeitsgemeinschaft für Amphibien und Reptilienkrankheiten) vom 11.-13.11.2016 in Gera trafen sich 160 Tierärzte, um sich über Themen von Chirurgie bis Magnetresonanztomographie bei Schildkröten auszutauschen.

Mehr erfahren

Neue JBL Wassertests – so testen die Besten

Ohne diese neuen JBL Wassertests ist eine gezielte Pflanzendüngung eigentlich nicht möglich, denn der Verbrauch von Kalium, Magnesium und CO2 ist bei vielen Pflanzenarten extrem unterschiedlich.

Mehr erfahren

JBL Farbkartenheft ist jetzt bestellbar

Aktive Wassertester benötigen von Zeit zu Zeit neue Farbkarten für ihre Wassertests. JBL bietet jetzt das komplette Farbkartenheft, das die Kurzanleitungen und Farbtafeln aller Wassertests enthält, nun auch zum Nachkauf an. Das Besondere an den JBL Farbkarten ...

Mehr erfahren

JBL und Aquarianer schonen die Umwelt

Fast jeder Aquarianer testet Wasser und benötigt regelmäßig Nachfüllpacks für seine Wassertests. Bei JBL kann er für jeden Test Nachfüllreagenzien erhalten und schont so sein Portemonnaie und die Umwelt.

Mehr erfahren
Labore und Rechner

Wasseranalyse Online-Labor

Geben Sie hier Ihre Wasserwerte ein und lassen Sie eine fundierte Analyse Ihrer Werte in Sekundenschnelle durchführen. Sie geben Ihre Wasserwerte ein - wir analysieren! Sie haben hier die Möglichkeit, Ihre gemessenen Wasserwerte direkt in das JBL Online-Labor einzugeben, das Ihren Wert analysiert, erklärt und Abhilfemaßnahmen vorschlägt.
Lesenswert

Pflanzenwuchs

Ihre Aquarienpflanzen wachsen nicht so, wie Sie es sich vorstellen? Wir sagen Ihnen, wie Ihre Pflanzen perfekt wachsen werden

Krankheiten

Fisch- und Wirbellosenkrankheiten erkennen und behandeln

Mangelerscheinungen

So beugen Sie Mangelerscheinungen bei Fischen und Pflanzen vor

Algenbekämpfung

So bekämpfen Sie Algen langfristig und erfolgreich.

Wasser testen

Wasser testen – der wichtigste Schritt zum Verstehen Ihres Aquariums. Warum sollten Sie Wasser testen?

Pflanzenpflege

Welche Pflegemaßnahmen benötigen Ihre Aquarienpflanzen?

Tägliche Pflege

Was kommt an Pflege täglich oder wöchentlich auf Sie zu? Was sind die elementaren Pflegemaßnahmen für Ihr Aquarium?

Aquarienfischzucht

Möchten Sie Ihre Fische auch nachzüchten? Was muss bei der Zucht beachtet werden?

CO2

Warum ist CO2 so wichtig für die Pflanzenpflege? Was bringt Ihnen eine CO2-Düngung?

Düngen

Warum müssen Aquarienpflanzen gedüngt werden?

Pflanzenarten

Welche Pflanzenarten sind für Ihr Aquarium geeignet? Welche Ansprüche haben die einzelnen Arten?

Wassertests

Welche Wassertests gibt es? Wie funktionieren Wassertests? Wie testen Sie richtig?

Wasserwerte

Welche Wasserwerte sind wichtig? Wir können Sie optimale Wasserwerte erreichen?

Pflanzen

Welche Aquarienpflanzen sind ideal geeignet? Wie pflanzen Sie am besten ein?

CO2-Pflanzendüngung

Wie wichtig ist CO2-Pflanzendüngung? Warum benötigen Ihre Pflanzen zusätzlich CO2? Wie funktioniert eine CO2-Anlage?

Biotop (Lebensraum)-Aquarientypen

Ein echtes Stück Amazonas oder mit dem Kongo ein Stück aus dem Herzen Afrikas. Ein Lebensraum (Biotop) Aquarium ist eine Herausforderung. Können Sie die Natur kopieren?

Aquascaping-Aquarientyp JBL Dreamscape®

Berge, Täler, Wiesen und Fische! Bauen Sie sich Ihre Traumlandschaft unter Wasser im Dreamscape® Aquarium

Felsenriff-Aquarientyp JBL Malawi Rocks®

Die Fische des Malawisees sind so bunt wie die Fische der Korallenriffe. Holen Sie sich ein Stück Süßwasserriff mit diesem Aquarium in Ihr Wohnzimmer

Dschungel-Aquariumtyp JBL Rio Pantanal®

Ein Stück Dschungelfluss in Ihrem Wohnzimmer. Lebendiges Treiben unter Wasser! Mit dem JBL Rio Pantanal® Aquarium kein Problem

Goldfisch-Aquarientyp JBL Goldfish Paradise®

Muntere Goldfische im Aquarium sind eine perfekte Bereicherung eines jeden Zimmers! Holen Sie sich mit einem Goldfischaquarium neue Mitbewohner in Ihr Heim
Download

Bedienungsanleitung

  • JBL CO2 Direct Test-Set
    Größe:
    1 MByte
    Download

Sicherheitshinweise

  • JBL CO2 Direct Test-Set
    Größe:
    95 kByte
    Download
  • JBL CO2 Direct Test-Set Refill
    Größe:
    95 kByte
    Download
Ersatzteile
Zubehör
Sicherheitsinformationen
Sicherheitsinformationen gemäß GHS
Gefahrensymbol
  • GHS02
  • GHS05
Gefahrenhinweis
H225: Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.
H314: Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
Sicherheitshinweis
P280: Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P303+P361+P353: BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen.
P305+P351+P338: BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P310a: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P403+P235: An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Kühl halten.
P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103: Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
P210: Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.
Signalwort
Gefahr