JBL PROTEMP CoolControl
Thermostat zur Steuerung von 12 V Kühlgebläsen für Aquarien

  • Automatische An-Schaltung des Kühlgebäses bei Überschreiten einer eingestellten Temperatur zwischen 18 und 36 °C (für alle JBL Cooler)
  • Einfache Montage: Verbindungskabel des JBL CoolControl in den JBL Cooler stecken. Netzteil des JBL Coolers in das JBL CoolControl stecken. Temperatur wählen und einschalten
  • Temperaturauswahlrad von 18-36 °C, Funktionskontrolldiode, Temperaturfühler zur Messung der Wassertemperatur, DC 5/2 mm Stecker
  • Schalter für Automatik, Manuell oder Off, Funktionskontrolldiode, Betriebsspannung 12 V DC über Netzteil des Kühlgebläses
  • Lieferumfang: Thermostat mit Temperaturfühler und 132 cm Verbindungskabel zum JBL Cooler, Saughalter für Temperaturfühler (90cm Kabel) und doppelseitiges Klebeband zur Befestigung
Mehr erfahren
Empfohlener Verkaufspreis inkl. MwSt
Bei Ihrem Fachhändler erhältlich.
Händler in Ihrer Nähe
Diesen Artikel finden Sie in Ihrem Fach- und Onlinehandel
Produktinformationen

Kontrolle der Temperatur
Zwei wichtige Faktoren wirken sich auf die Wassertemperatur im Aquarium aus. Zum einen die Raumtemperatur, zum anderen die Sonneinstrahlung. Steigt die Raumtemperatur im Sommer deutlich an, ist es wichtig, die Temperatur im Aquarium regelmäßig zu kontrollieren. Angestrebt werden 24-26°C. Temperaturen über 30 °C sind sehr problematisch und können den Fischen und Pflanzen einen erheblichen Schaden zufügen. Aquarien sollten zudem niemals einer direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein. Je höher die Temperatur, desto schlechter löst sich der für die Tiere lebenswichtige Sauerstoff.

Einfache Montage
Die Halterung des Kühlgebläses wird auf den Aquarienrand aufgelegt (bis max. 2,4 cm Dicke) und mit Klemmschrauben fixiert.

Verdunstungskälte
Die JBL Cooler für Süß-und Meerwasser-Aquarien kühlen mit Hilfe von Querstromventilatoren die Wassertemperatur um 2-4 °C herunter. Durch den Luftstrom verdunstet das warme Wasser an der Wasseroberfläche und erzeugt dadurch Verdunstungskälte. Vergleichbar mit der Verdunstungkälte eines nassen Körperteils, der dem Wind ausgesetzt wird.

Temperatursteuerung:
Durch die Erweiterung eines JBL ProTemp Cooler mit dem JBL ProTemp CoolControl kann eine automatische Einschaltung des Coolers erfolgen wenn die eingestellte Temperatur am CoolControl zwischen 18 und 36 °C überschritten wird. Wenn die Temperatur erreicht oder unterschritten wird, schaltet sich der Cooler wieder aus.

Sicherheit
Der Wasserkühler verfügt über ein Sicherheitsabdeckgitter und wird mit einer Kleinspannung von 12 V betrieben.

Details

JBL PROTEMP CoolControl

Art. Nr.:
6043900
EAN Nummer:
4014162604392
Leistung:
12 V
Für:
x2/300
Volumen Verpackung:
0.470 l
Bruttogewicht:
113.000 g
Nettogewicht:
84 g
Gewichtumw.:
0
Maße (l/h/b):
35/183/73 mm

Technische Daten

FAQ
Kann ich zwei Cooler mit einem ProTemp CoolControl betreiben?

Der ProTemp CoolControl wird zwischen das Netzteil und den ProTemp Cooler geschaltet. Es ist daher nicht möglich, zwei Cooler mit einem Controller zu verbinden. Jeder Cooler braucht einen eigenen Controller.

Kann der neue ProTemp CoolControl auch die alten Cooler 100-300 steuern?

Ja, der neue ProTemp CoolControl kann auch die Aquarienkühler der der Vorgängerserie Cooler 100-300 steuern.

Der Cooler kühlt das Aquarium nicht herunter

Mit den JBL ProTemp Coolern erreichen Sie eine Kühlung der Wassertemperatur um 2-4 °C bei erhöhter Umgebungstemperatur. Um diesen Effekt zu erreichen, sollten Sie das maximal empfohlene Aquarienvolumen des Produkts beachten. Beachten Sie, dass der Kühlungseffekt nur mit dem laufenden Betrieb entsteht und die Anlage einige Stunden zuvor durchgängig gelaufen sein muss. Der Luftstrom sollte über die gesamte Aquarienbreite gerichtet werden und im 45° Winkel auf die Wasseroberfläche auftreten. Wird nur ein Teil der Wasseroberfläche belüftet oder der Winkel auf 90° eingestellt, bleibt der gewünschte Effekt aus oder reduziert sich stark. Das Gehäuse kann um 360° gedreht werden.

Blog - Meinungen & Erfahrungen

Aquarium kühlen – Sommerhitze im Aquarium

Sommer heißt schwitzen, denn auch in den eigenen Wänden steigt die Temperatur unaufhörlich an. Das ist auch im Aquarium zu merken.

Mehr erfahren
Presse

13.06.2019

Neue JBL Cooler: Walzenlüfter sind einfach besser

JBL bringt eine neue Generation Lüfter für die Aquarienkühlung auf den Markt. Die neuen JBL ProTemp Cooler sind laufruhigere Walzenlüfter, die einen breiten und gleichmäßigen Luftstrom über die Wasseroberfläche schicken und so über Verdunstungskälte die Wassertemperatur um bis zu 4 °C absenken können.

Mehr erfahren
Lesenswert

Felsenriff-Aquarientyp JBL Malawi Rocks®

Die Fische des Malawisees sind so bunt wie die Fische der Korallenriffe. Holen Sie sich ein Stück Süßwasserriff mit diesem Aquarium in Ihr Wohnzimmer

Dschungel-Aquariumtyp JBL Rio Pantanal®

Ein Stück Dschungelfluss in Ihrem Wohnzimmer. Lebendiges Treiben unter Wasser! Mit dem JBL Rio Pantanal® Aquarium kein Problem

Goldfisch-Aquarientyp JBL Goldfish Paradise®

Muntere Goldfische im Aquarium sind eine perfekte Bereicherung eines jeden Zimmers! Holen Sie sich mit einem Goldfischaquarium neue Mitbewohner in Ihr Heim

Aquascaping-Aquarientyp JBL Dreamscape®

Berge, Täler, Wiesen und Fische! Bauen Sie sich Ihre Traumlandschaft unter Wasser im Dreamscape® Aquarium
Download

Sicherheitshinweise

  • Sicherheitshinweis für technische Geräte
    • Dateiname:
      JBL_Sicherheitshinweis_fuer_Technische_Geraete.pdf
    Download