Aquarienrückwände

So bringen Sie Ihre Rückwand am Aquarium an

Sie haben die Wahl zwischen Rückwandfolien und Dekorrückwänden, die im Aquarium eingebracht werden. Die Rückwandfolien werden von außen, am besten mit einem speziellen Rückwandkleber ( JBL FIXOL ) aufgeklebt und können jederzeit wieder entfernt werden. Der Rückwandkleber hat den Effekt, dass die Folie nicht im Glas reflektiert und plastischer sowie farbstärker erscheint. Am einfachsten ist es, das Aquarium auf die Seite zu legen, so dass die Rückwand oben ist. Dann streichen Sie die Rückseite (von außen) mit dem Rückwandkleber ein. Anschließend legen Sie die Folie auf und streichen mit dem beiliegenden Spachtel oder einem Schwamm Luftblasen aus. Ein Klebestreifen mit Gewebeband um die Folie herum sichert gegen ein Verrutschen.

Bei Dekorrückwänden IM Aquarium ist es wichtig, dass das Wasservolumen HINTER der Rückwand nicht „fault“, sondern bewegt wird. Eine kleine Pumpe reicht dafür aus:

JBL ProFlow u800

Universalpumpe mit 900 l/h zur Umwälzung von Wasser in Aquarien und Terrarien

  • Sauberes und gesundes Wasser: Universalpumpe mit 900 l/h Leistung zur Umwälzung von Wasser in Aquarien und Aquaterrarien. Nutzung für Biofilter, Zimmerspringbrunnen oder als Fontäne
ab 31,30 €

Cookies, eine kurze Info, dann geht’s weiter

Auch die JBL Homepage nutzt mehrere Arten von Cookies, um Ihnen die volle Funktionalität und viele Services bieten zu können: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch dieser Homepage alles gelingt. Zusätzlich setzen wir Cookies für das Marketing ein. So ist sichergestellt, dass wir Sie bei einem erneuten Besuch auf unserer umfangreichen Seite wiedererkennen, den Erfolg unserer Kampagnen messen können, sowie anhand der Personalisierungs-Cookies Sie individuell und direkt, angepasst an Ihre Bedürfnisse, ansprechen können – auch außerhalb unserer Homepage. Sie können jederzeit – auch zu einem späteren Zeitpunkt – festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht (mehr dazu unter „Einstellungen ändern“).

Sind Sie über 16 Jahre alt? Dann bestätigen Sie mit „Zur Kenntnis genommen“ die Nutzung aller Cookies– und schon geht‘s weiter.

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Technische und funktionale Cookies, damit bei Ihrem Besuch unserer Website alles gelingt.
Marketing Cookies, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.