Wochenende und Urlaub

Was passiert im Urlaub/am Wochenende?

Fütterung

Ein Wochenende ohne Fütterung durch den Pfleger bedeutet für die Fische, dass sie sich ihre Nahrung im Teich selber suchen müssen – mehr nicht. Als kleine Diät ist es sogar oft wirklich sinnvoll.

Bei längeren Zeiten ohne zusätzliche Fütterung kommt es sehr auf Ihren Fischbestand, die Größe und das Alter Ihres Teiches an. Viele Koi in einem Teich ohne große Sumpfzone und Pflanzenbestände finden nicht genug Futter und müssen dann z. B. durch Ihren Nachbarn versorgt werden. Hierbei ist es dringend nötig, ihm die richtige Futtermenge exakt zu zeigen!!! Unerfahrene tendieren zu massiver Überfütterung. Ein Löffel kann sehr hilfreich sein (z. B. 3 gehäufte Esslöffel 1 x täglich). JBL bietet Ihnen einen Dosierbecher an, mit dem Sie oder Ihr Nachbar die richtige Futtermenge abmessen können. Sie erhalten den Dosierbecher bei Ihrem JBL ProPond Fachhändler.

Pflege – Checkliste zur Vorbereitung

Bevor Sie in den Urlaub fahren, können Sie einige Tätigkeiten und Prüfungen vorab erledigen, die Ihnen eine große Sicherheit für die Zeit der Abwesenheit bieten und es der Urlaubsvertretung einfach machen, die Arbeit mit wenigen Handgriffen an Ihrem Teich zu übernehmen:

  • Filter so sauber, dass er während der Abwesenheit nicht verstopfen kann
  • Wasserstand eher am oberen Maximum, so dass bei einer Trockenperiode kein Wasser nachgefüllt werden muss. Zeigen Sie Ihrem Nachbarn, wie er ggf. Wasser nachfüllen kann
  • Wasserwerte einmal kontrollieren, um Probleme in der Abwesenheit zu vermeiden: KH, pH, NH4, NO2, O2
  • Hinterlegen Sie Ihre Handynummer und die des nächsten Fachhändlers bei Ihrer Urlaubsvertretung
  • Zeigen Sie Ihrer Urlaubsvertretung, wo die Sicherungen für die technischen Geräte zu finden sind und wie er die Funktion in Ihrer Abwesenheit prüfen kann
  • Futterautomat maximal füllen oder zeigen, was und wie viel täglich gefüttert werden soll. Der JBL Dosierbecher hilft, die Menge zu definieren
  • Pflanzen ggf. zurückschneiden
  • Fische optisch auf Krankheiten prüfen

Urlaubsvertretung – Checkliste zur Kontrolle

Wenn Sie im Urlaub sind, ist es gut, wenn jemand spätestens alle zwei bis drei Tage nach dem Teich sieht. Ideal wäre es sogar täglich. Neben der Fütterung der Tiere, entsprechend der oben erklärten Vorgehensweise, sollte Ihre Urlaubsvertretung die folgenden Punkte kontrollieren:

  • Filter, Pumpen und Technik prüfen, ob sie laufen
  • Futtermenge im Futterautomaten prüfen
  • Wasserstand prüfen und ggf. Wasser nachfüllen
  • Haben die Fische ein ganz absonderliches Verhalten? (Alle an der Oberfläche, nach Luft japsend usw.)