JBL Workshop Vietnam 2013

Im Mai ging es mit 70 Teilnehmern in die Region um Nha Trang, etwa 400 km nördlich von Ho-Chi-Minh City. Viele Schlangen, tolle Steinkorallenformationen und klare Bergflüsse begeisterten alle. Nur beim Dschungelcamp gab es Ärger mit den Behörden.

    Einleitung

    Was wissen wir schon über Vietnam? Undurchdringlicher Dschungel, Rambo Filme und Vietnamkrieg. Aber Vietnam bedeutet viel mehr.

    Mehr erfahren

    Auf Repilien- und Amphibiensuche

    Viele Schlangen, auch giftige Exemplare, einige Echsen und viele Frösche: Wir waren begeistert!

    Mehr erfahren

    Am Dschungelfluss

    Das gefährlichste waren nicht die Giftschlangen, sondern die aalglatten Steine, auf denen man sich im Flussbett vorankämpfte. Aber es lohnte sich: Klares Wasser mit Barben, Grundeln und Schlangenkopffischen waren der Lohn.

    Mehr erfahren

    Seltene Schmerlen in den Ba Ho Wasserfällen

    Die Wasserfälle waren zwar nicht spektakulär hoch, aber im kristallklaren Wasser direkt unterhalb der Fälle fanden wir seltene Fischarten und Scherengarnelen.

    Mehr erfahren

    Deutsches Futter für Vietnamesen

    Es ist unglaublich spannend, mit einer JBL Futterdose im Wasser zu stehen und zu beobachten, ob und welche Fische das Futter fressen. Aber eine solchen Fressrausch wie hier, haben wir vorher noch nie erlebt!

    Mehr erfahren

    Tauchen, Forschen und Schnorcheln im Südchinesischen Meer

    Über das Tauchen und Schnorcheln in Vietnam wird kaum berichtet. Wir waren gespannt, in welchem Zustand die Riffe direkt vor der Küste waren. Zum Glück ist der Tauchtourismus kaum entwickelt und wir hatten die Hoffnung auf scheue und seltene Arten.

    Mehr erfahren

    Vom Dschungel zur Wüste sind es zwanzig Meter

    Idealer geht es nicht: Wir hatten Dschungel, klare Flüsse und schöne Riffe. Aber wir hatten auch Wüstenbiotope, direkt neben dem Dschungel. So etwas muss man auf der Welt lange suchen!

    Mehr erfahren

    Ergebnisse

    Erst die Ergebnisse machen die Reise zu einem Workshop. Wasserwerte, Licht, UV und Strömungsmessungen lieferten zum Teil erstaunliche Ergebnisse.

    Mehr erfahren

    Ergebnisse des Datenloggers für Luftfeuchtigkeit und Lufttemperatur

    Ergebnisse des Datenloggers für Luftfeuchtigkeit und Lufttemperatur.

    Mehr erfahren

Cookies, eine kurze Info, dann geht’s weiter

Auch die JBL Homepage nutzt mehrere Arten von Cookies, um Ihnen die volle Funktionalität und viele Services bieten zu können: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch dieser Homepage alles gelingt. Zusätzlich setzen wir Cookies für das Marketing ein. So ist sichergestellt, dass wir Sie bei einem erneuten Besuch auf unserer umfangreichen Seite wiedererkennen, den Erfolg unserer Kampagnen messen können, sowie anhand der Personalisierungs-Cookies Sie individuell und direkt, angepasst an Ihre Bedürfnisse, ansprechen können – auch außerhalb unserer Homepage. Sie können jederzeit – auch zu einem späteren Zeitpunkt – festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht (mehr dazu unter „Einstellungen ändern“).

Sind Sie über 16 Jahre alt? Dann bestätigen Sie mit „Zur Kenntnis genommen“ die Nutzung aller Cookies– und schon geht‘s weiter.

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Technische und funktionale Cookies, damit bei Ihrem Besuch unserer Website alles gelingt.
Marketing Cookies, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.