JBL récompensé pour sa protection vécue de l’environnement

Dans le cadre de l’initiative en faveur de l’efficacité énergétique, la région métropolitaine Rhin-Neckar a récompensé JBL dans le projet Gestion durable 2014. Une expertise spéciale de l’usine JBL à Neuhofen a montré clairement l’ampleur de l’investissement dédié par JBL à la protection de l’environnement dans l’entreprise :

la production de déchets a été réduite au moyen d’un tri sélectif optimisé. L’entreprise a pu présenter un bilan énergétique positif du fait que JBL couvre la majeure partie de ses besoins en électricité par des panneaux solaires et qu’une économie d’énergie a pu être obtenue grâce à une meilleure isolation des bâtiments. Madame le Dr Ursula Schrott et Roland Böhme ont reçu le certificat le 28 janvier dernier.

© 03.02.2015 JBL GmbH & Co. KG

Cookies, eine kurze Info, dann geht’s weiter

Auch die JBL Homepage nutzt mehrere Arten von Cookies, um Ihnen die volle Funktionalität und viele Services bieten zu können: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch dieser Homepage alles gelingt. Zusätzlich setzen wir Cookies für das Marketing ein. So ist sichergestellt, dass wir Sie bei einem erneuten Besuch auf unserer umfangreichen Seite wiedererkennen, den Erfolg unserer Kampagnen messen können, sowie anhand der Personalisierungs-Cookies Sie individuell und direkt, angepasst an Ihre Bedürfnisse, ansprechen können – auch außerhalb unserer Homepage. Sie können jederzeit – auch zu einem späteren Zeitpunkt – festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht (mehr dazu unter „Einstellungen ändern“).

Sind Sie über 16 Jahre alt? Dann bestätigen Sie mit „Zur Kenntnis genommen“ die Nutzung aller Cookies– und schon geht‘s weiter.

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Technische und funktionale Cookies, damit bei Ihrem Besuch unserer Website alles gelingt.
Marketing Cookies, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.