The Right Ventilation For Your Terrarium

The need for fresh air and all other climatic factors vary significantly in accordance with their origin.

Nowadays, the terrarium is usually ventilated through two air screens mounted on different sides which prevent stagnant air from accumulating. Fitting a ventilation grid under the front panes has the advantage of keeping the view into the terrarium unobstructed. The air in a terrarium heats up from the heating mats or cable on the floor, the lighting and the radiators and then rises subsequently. Some of the warm air escapes through the ventilation grids, usually in the top of the terrarium, allowing fresh air to flow in through the grid under the front panes. The air circulation helps keep the panels and furnishings dry.

If there is no ventilation in the lower third of a humid terrarium, stuffy congested air saturated with moisture forms quickly, causing the front panes to fog. This is why aquariums are only suited for keeping animals from dry regions (e.g. leopard geckos) and not for setting up a rain forest terrarium unless ventilation slits are placed near the floor subsequently. If diurnal reptiles such as tortoises are kept in aquariums, large ventilation surfaces in the cover must stay open as well. This leads to a high loss of heat and moisture, which is why aquariums can only be recommended without reservation for very few animals. In a terrarium, the optimum moisture can be achieved by increasing and decreasing the size of the ventilation openings. The heat does not escape as quickly and in as large amounts as from an open aquarium.

© 25.07.2017
Heiko Blessin
Heiko Blessin
Dipl.-Biologe

Tauchen, Fotografie, Aquaristik, Haie, Motorrad

Comentários

Cookies, eine kurze Info, dann geht’s weiter

Auch die JBL Homepage nutzt mehrere Arten von Cookies, um Ihnen die volle Funktionalität und viele Services bieten zu können: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch dieser Homepage alles gelingt. Zusätzlich setzen wir Cookies für das Marketing ein. So ist sichergestellt, dass wir Sie bei einem erneuten Besuch auf unserer umfangreichen Seite wiedererkennen, den Erfolg unserer Kampagnen messen können, sowie anhand der Personalisierungs-Cookies Sie individuell und direkt, angepasst an Ihre Bedürfnisse, ansprechen können – auch außerhalb unserer Homepage. Sie können jederzeit – auch zu einem späteren Zeitpunkt – festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht (mehr dazu unter „Einstellungen ändern“).

Sind Sie über 16 Jahre alt? Dann bestätigen Sie mit „Zur Kenntnis genommen“ die Nutzung aller Cookies– und schon geht‘s weiter.

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Technische und funktionale Cookies, damit bei Ihrem Besuch unserer Website alles gelingt.
Marketing Cookies, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.