Rohasche - was ist das ?

Nach den gesetzlichen Bestimmungen müssen nach Futtermittelrecht die prozentzualen Anteile von Rohprotein, Rohfett, Rohfaser und Rohasche angegeben. Was verbirgt sich eigentlich hinter dem Begriff Rohasche ?

Rohasche: Zur Ermittlung des Rohaschegehaltes wird die Probe in einem Muffelofen bis zur Gewichtskonstanz auf 550°C erhitzt. Dadurch werden alle organischen Bestandteile vermuffelt (verbrannt) und der Rückstand ist der Gehalt an Rohasche. Das sind abhängig von der Probe v. a. Mineralstoffe und Sand. Der Wert Gesamtmasse des Futtermittels abzüglich des Werts der Rohasche ist die organische Masse (OM). Die organische Masse setzt sich aus Rohprotein, Rohfaser, Rohfett und NfE (stickstofffrei Extrakte wie Zucker etc.) zusammen.

Rohasche ist jedoch nichts Negatives, wie man leicht annehmen kann oder auch gerne suggeriert wird. Dahinter verbergen sich viele Mineralstoffe und wichtige Spurenelemente wie beispielsweise Cobalt, Eisen, Fluor, Iod, Kupfer, Mangan, Molybdän, Vanadium, Zink, Bor, Rubidium, Zinn und weitere.

Es gibt dann noch die sogenannten Mengenelemente, die ebenfalls in der Rohasche enthalten sind: Calcium, Kalium, Magnesium, Natrium, Schwefel, Phosphor und Chlor.

Diese Elemente übernehmen im Stoffwechsel viele Funktionen, greifen mittels Proteine, an denen sie gebunden sind, in den Wasserstoffwechsel, in die Enzym-, Hormon- und Blutbildung ein (Eisen ist das Zentralatom im roten Blutfarbstoff und für den Sauerstofftransport wichtig) als auch in die Immunabwehr ein.

Man sieht, mache Begriffe, die man negativ wahrnimmt, enthalten bei genauer Betrachtung auch wichtige Seiten.

© 07.07.2013 JBL GmbH & Co. KG

Uma breve informação sobre cookies, antes de prosseguirmos

A página web da JBL também utiliza vários tipos de cookies para lhe poder oferecer a funcionalidade completa e muitos serviços: os cookies técnicos e funcionais são imprescindíveis para que tudo funcione quando visita esta página web. Além disso, usamos cookies para o marketing. Este procedimento permite-nos reconhecê-lo quando regressa ao nosso amplo website, medir o sucesso das nossas campanhas, e, mediante os cookies de personalização, dirigir-nos a si de forma individual, direta e adaptada às suas necessidades, mesmo fora da nossa página web. Você pode determinar em qualquer altura, mesmo em uma data posterior, quais cookies permite e quais não deseja permitir (ver mais a esse respeito em "Alterar configurações").

Tem idade superior a 16 anos? Então confirme com "Tomei conhecimento" o uso de todos os cookies, para poder continuar.

Selecione as suas configurações de cookies

Cookies técnicos e funcionais para que tudo funcione quando visita a nossa página web.
Cookies de marketing para que o possamos reconhecer quando regressa ao nosso website e medir o sucesso das nossas campanhas.