News

Teilnehmer für die JBL Expedition 2012 stehen fest

31 Interessenten meldeten sich für die JBL Expedition 2012 nach Mittelamerika und zu den Galapagos-Inseln an. Auf Grund der Gegebenheiten vor Ort ist die Teilnehmerzahl auf 16 begrenzt (inkl. JBL Team).

Unter den Anmeldungen waren viele Interessenten, die bereits an früheren JBL Expeditionen oder JBL Workshops teilgenommen hatten. Wegen der höheren Interessentenzahl als Plätze vorhanden sind, musste das Los entscheiden. Unter allen Ehemaligen wurde ein Platz ausgelost. Das Glück hatte Norbert Nicolaus.

Die neuen Teilnehmer sind (aus Deutschland): Petra und Michael Trapp; Klaus Gerstner; Ulrich Paetsch; Matthias Kahmann; Dr. Michael Gruß; Sebastian Gemmecke; Jens Schneider; (aus Schweden) Peter Hansson; (aus Polen) Piotr und Anna Piesik.

JBL Geschäftsführer Roland Böhme und Verkaufsleiter Didier Lergenmuller sind ebenfalls dabei. Die wissenschaftliche Leitung hat wieder Heiko Blessin und Dr. Ludwig Neurohr wird als Taucharzt und Doktor für Notfälle mitreisen.

Die JBL Expedition startet am 04.02.2012 zu den Cenoten in Mexiko, dann weiter in die Regenwälder Costa Ricas, von denen es zum Nicaraguasee geht und zum Schluss zu den Galapagosinseln im Pazifik.

© 07.10.2011 JBL GmbH & Co. KG