News

1. Tag: 15:19 Uhr, durch die Zeitverschiebung von 7 Stunden

Durch die Zeitverschiebung von 7 Stunden sind wir noch am selben Tag angekommen. Die 12 Stunden Flug machen mir nicht so wirklich Spaß - im Gegensatz zu unserem Expeditionsarzt Ludwig, der immer und überall schlafen kann.

Egal – der lange Hinflug liegt hinter uns. Die aktuellen Temperaturen liegen bei 26 °C und es regnet. Jetzt geht es zum Hotel und dann zur Tauchbasis, um alles für morgen früh zu planen.

Wir brennen darauf, den Dschungel und die Cenoten zu sehen. Am liebsten würden wir uns einen Jeep nehmen und sofort in den Regenwald fahren. Aber das würde zu lange dauern. Vom Flughafen bei Cancun sind es einige Stunden Fahrzeit. Also wird es morgen mit dem einzigen Meerwassertag starten.

© 04.02.2012 JBL GmbH & Co. KG