News

JBL schützt pH-Elektroden

Jeder, der pH-Elektroden im Dauereinsatz z. B. für pH-Steuergeräte betreibt, weiß, dass sie im Laufe der Zeit leicht verschmutzen oder auch veralgen. Dies führt zu Messabweichungen und eine regelmäßige Reinigung ist unumgänglich.

Durch Ideen und Anregungen von Aquarianern auf der JBL Facebookseite entstand die Idee, die Elektrode vor Licht und Wasserbewegung zu schützen. Denn eine pH-Elektrode zeigt in starker Wasserbwegung keine konstanten Werte an. Für etwa 3,50 € sind die beiden Heizer-Schutzelemente (60433 & 60431) als Ersatzteile zu bekommen.

© 04.04.2012 JBL GmbH & Co. KG