News

Italiener begeistert Kinder mit Alligator statt Pizza

Seine Shows muss man gesehen haben! Wer Krokodile und Schlangen bisher am liebsten als Handtaschen gesehen hat, wird seine Meinung zu 100 % ändern. L’alligatore Orazio Martino (www.alligatore.de), der kleine quirlige Echsendompteur aus Italien ist kaum größer als seine Fans: Hunderte von Kindern (und Erwachsenen) besuchen seine Echsen- und Schlangenshows in Einkaufszentren und Fachmärkten in Deutschland. Orazio schafft etwas ganz Schwieriges:

Er begeistert besonders Kinder für eine Tiergruppe, vor der sie eigentlich schreiend weglaufen würden. Aber Orazios Liebe und Faszination wirkt ansteckend auf die Zuschauer. Die Kinder möchten die „ehemaligen“ Monster anfassen, sich damit fotografieren lassen und erkundigen sich nach Aktionen zum Schutz der Tiere. JBL unterstützt Orazio und die Begeisterung der Kinder mit Shirts, die nach den Shows kostenlos an die Kinder verteilt werden. So entstehen aus Krokodil fürchtenden Kindern neue Tierschützer und Terrarienfreunde der nächsten Generation.

300 Kinder besuchen täglich die Shows von L’alligatore, hier im Rhein-Center in Weil (07.10.2012)

SEHENSWERT: Am 28.10.2012 läuft im HR-Fernsehen ein Porträt über Orazio Martino bei Hessen-Reporter 18.30 Uhr.

© 23.10.2012 JBL GmbH & Co. KG