News

JBL unterscheidet beim Thema Wasseraufbereitung im Teich

Ein einziges Produkt kann nie alles perfekt. Daher ist die Kernfrage: Sollen aus dem Ausgangswasser Problemstoffe entfernt werden, oder soll weichem Teichwasser Karbonathärte zugegeben werden, um den pH-Wert zu stabilisieren und damit Algenmittel überhaupt erst wirksam werden lassen?

JBL bietet für die Problemstoffentfernung ab sofort das neue JBL BiotoPond in Gebindegrößen für 5.000 bis 100.000 Litern an. JBL BiotoPond schützt zudem durch Kolloide und Vitamine die Kiemen, Haut und Flossen der Teichfische. Der Inhaltsstoff Aloe Vera ist für seine außergewöhnliche Schutzwirkung bekannt.

Für die pH-stabilisierende Wasseraufbereitung als Algenbekämpfungsvorbereitung hat JBL StabiloPond KH im Programm, welches als Schritt 1 im JBL 1-2-3-algenfrei Konzept fungiert.

© 14.03.2014 JBL GmbH & Co. KG