News

JBL wird für gelebten Umweltschutz ausgezeichnet

Die Metropolregion Rhein-Neckar hat JBL im Rahmen der Initiative Energieeffizienz im Projekt Nachhaltiges Wirtschaften 2014 ausgezeichnet. Eine besondere Begutachtung des JBL Werks in Neuhofen zeigte deutlich, wie sehr JBL in betrieblichen Umweltschutz investiert hat:

Das Abfallaufkommen wurde durch optimierte Mülltrennung reduziert. Die positive Energiebilanz des Unternehmens wurde möglich, da JBL Strom zum überwiegenden Teil aus eigener Solaranlage deckt, und eine Energieeinsparung wurde durch eine bessere Gebäudeisolierung erreicht. Frau Dr. Ursula Schrott und Roland Böhme erhielten am 28.01.2015 die Urkunde überreicht.

© 03.02.2015 JBL GmbH & Co. KG