Video: JBL ArtemioSet für eine erfolgreiche Kultivierung von Artemia als Lebendfutter für Aquarienfische

Möchten Sie Ihren Fischen ein ganz besonders leckeres und gesundes Lebendfutter selbst herstellen? In diesem Video zeigt Aquascaping Weltmeister Oliver Knott, wie Sie aus Salinenkrebseiern mit dem JBL ArtemioSet in kurzer Zeit ganz einfach Lebendfutter für Ihre Aquarienfische selbst herstellen können. Sie brauchen nur Salinenkrebseier, Salz und ein Artemio-Kulturgerät und schon können Sie Lebendfutter selbst machen, das krankheitenfrei ist und einen der höchsten Nährwerte aller Aquarienfischfutter darstellt.

Mehr über das ArtemioSet und die Zubehör- und Erweiterungsmöglichkeiten finden Sie hier:  Artemio

Mehr über das Thema Futtertierzucht und Jungfischernährung im Aquarium können Sie in unserer Themenwelt nachlesen:  Aquarienfischzucht

© 31.01.2020
Heiko Blessin
Heiko Blessin
Dipl.-Biologe

Tauchen, Fotografie, Aquaristik, Haie, Motorrad

Kommentare

Cookies, eine kurze Info, dann geht’s weiter

Auch die JBL Homepage nutzt mehrere Arten von Cookies, um Ihnen die volle Funktionalität und viele Services bieten zu können: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch dieser Homepage alles gelingt. Zusätzlich setzen wir Cookies für das Marketing ein. So ist sichergestellt, dass wir Sie bei einem erneuten Besuch auf unserer umfangreichen Seite wiedererkennen, den Erfolg unserer Kampagnen messen können, sowie anhand der Personalisierungs-Cookies Sie individuell und direkt, angepasst an Ihre Bedürfnisse, ansprechen können – auch außerhalb unserer Homepage. Sie können jederzeit – auch zu einem späteren Zeitpunkt – festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht (mehr dazu unter „Einstellungen ändern“).

Sind Sie über 16 Jahre alt? Dann bestätigen Sie mit „Zur Kenntnis genommen“ die Nutzung aller Cookies– und schon geht‘s weiter.

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Technische und funktionale Cookies, damit bei Ihrem Besuch unserer Website alles gelingt.
Marketing Cookies, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.